Forums Neueste Beiträge
 

SQL Datensicherung

29/08/2007 - 10:12 von Rainer | Report spam
Hallo NG,



ich habe eine kleine SQL Datenbank auf einen Win 2003 Server. Meine
Sicherungssoftware (Backup Exec) sichert diese ohne Fehlermeldung bei
laufendem SQL Server. Es ist kein SQL Agent für Backup Exec installiert.
Ich frage mich nun ob diese Sicherung in Ordnung ist. Vermutlich sichert
Backup Exec wie NTBackup über Schattenkopien (VSS). Sind solche Sicherungen
ausreichend? Oder doch lieber SQL Herunterfahren und dann die Datenbank
Offline sichern?



Gruß Rainer
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Volke
29/08/2007 - 10:45 | Warnen spam
Hallo Rainer



ich habe eine kleine SQL Datenbank auf einen Win 2003 Server. Meine
Sicherungssoftware (Backup Exec) sichert diese ohne Fehlermeldung bei
laufendem SQL Server. Es ist kein SQL Agent für Backup Exec
installiert. Ich frage mich nun ob diese Sicherung in Ordnung ist.
Vermutlich sichert Backup Exec wie NTBackup über Schattenkopien
(VSS). Sind solche Sicherungen ausreichend? Oder doch lieber SQL
Herunterfahren und dann die Datenbank Offline sichern?



das beste ist immer noch die Datenbanken mit dem SQL-Agent
zu sichern und die dabei entstandenen BAK-Dateien
mit der Sicherungssoftware zu sichern.
Dabei braucht der SQL nicht heruntergefahren zu werden.

Gruß Jürgen

Ähnliche fragen