SQL Express SP3 kann nicht intsalliert werden ...

05/06/2009 - 08:58 von Nicolas Nickisch | Report spam
hi NG,
Wir betriebn hier einen W2008/64 mit installiertem BackupExec 12.5

Seit einigen Wochen will der Update-Dienst immer wieder dne SP3 für SQL
Express installieren.

Dies scheitert aber immer mit einem Code 534. Im netz fand ich einzig den
Tip, man solle doch den SP3 manuell installieren.

Gesagt getan:
Aus dem Netz alle verfügbaren SP3s gesaugt; jeweils 32 und 64 Bit in
Englisch un Deutsch.

Lasse ich jetzt eines der Files laufen (im Prinzip egal welches), dann
werden mir Instanzen für SQL Express dargetsellt: SQLEXPRESS und BKUPEXEC
mit jeweils einem unterpunkt 'Datenbankdienste'

Rechts daneben tauchen dann Angaben wie x86, Englisch, Express und leider
'not valid' oder 'ungültig' auf. Entsprechend lassen sich die
Datenbankdienste nicht zum Aktualisieren auswàhlen.

Wo steckt hier bloss der Wurm ?

Gruss Nico
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
05/06/2009 - 09:14 | Warnen spam
Hallo Nicolas,

"Nicolas Nickisch" schrieb ...
Wir betriebn hier einen W2008/64 mit installiertem BackupExec 12.5



Letztendlich wàre das eine Frage für die Symantec Foren.

Seit einigen Wochen will der Update-Dienst immer wieder dne SP3 für SQL Express installieren.

Dies scheitert aber immer mit einem Code 534. Im netz fand ich einzig den Tip, man solle doch den SP3 manuell installieren.

Gesagt getan:
Aus dem Netz alle verfügbaren SP3s gesaugt; jeweils 32 und 64 Bit in
Englisch un Deutsch.



Alles mal versuchen bringt dabei nichts.

Lasse ich jetzt eines der Files laufen (im Prinzip egal welches), dann werden mir Instanzen für SQL Express dargetsellt:
SQLEXPRESS und BKUPEXEC mit jeweils einem unterpunkt 'Datenbankdienste'



Interessieren tàte hier nur die Instanz BKUPEXEC.
Die SQLEXPRESS Instanz dürftest Du mal selbst installiert haben.
Falls Du sie nicht nutzt, so solltest Du sie deinstallieren
(das könnte es evtl. einfacher machen.)

Rechts daneben tauchen dann Angaben wie x86, Englisch, Express und leider 'not valid' oder 'ungültig' auf. Entsprechend lassen
sich die Datenbankdienste nicht zum Aktualisieren auswàhlen.



Die Informationen sagen Dir da schon ziemlich genau, welche
Version Du benötigst.
x86 wàre nach Microsoft-Logik die 32-Bit Version,
x64 die 64-Bit Version (das X64 des OS spielt dabei keine Rolle)

Will Backup Exec die englische Version so solltest Du sie
auch verwenden.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen