SQL mit Parameter in Access

15/05/2009 - 13:33 von Hans Wagner | Report spam
Hallo NG,
ich habe eine Access 2007 DB und möchte über einen SQL-String Daten
abfragen. Die benötigten FIlterkriterien will ich per Parameter übergeben.

Dim selStr As String
selStr = "Select * from tblBasisdaten where Stuhl IN @Filter1)"

da = New OleDbDataAdapter(selStr, conn)

da.SelectCommand.Parameters.Add("@Filter1", OleDbType.WChar).Value =
Convert.ToString(txtStuehle)

dt = New DataTable("tblTestDaten")

conn.Open()
da.Fill(dt)
conn.Close()


Wieso bekomme ich hier kein Ergebniss zurück; Der Filter funktioniert
nicht korrekt. Wieso?

Was muss ich anschl. noch anpassen wenn ich die SQL-Strings in eine
Access Tabelle auslagern möchte? Gibt es hierzu ggf Beispiele? (Wie
trennt man den String Select, Where, Order, .. oder làßt man diese
zusammen ?,...)


Danke für die Unterstützung
Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Zingler
15/05/2009 - 14:12 | Warnen spam
Hans Wagner wrote:
Hallo NG,
ich habe eine Access 2007 DB und möchte über einen SQL-String Daten
abfragen. Die benötigten FIlterkriterien will ich per Parameter
übergeben.
Dim selStr As String
selStr = "Select * from tblBasisdaten where Stuhl IN @Filter1)"

da = New OleDbDataAdapter(selStr, conn)

da.SelectCommand.Parameters.Add("@Filter1", OleDbType.WChar).Value


Convert.ToString(txtStuehle)

Also falls 'txtStuehle' eine Textbox sein soll, dann kann dabei nichts
Vernünftiges herauskommen. Hast du überhaupt schon mal nachgesehen, was
die ToString-Funktion hier liefert? Warum verwendest du nicht einfach
txtStuehle.Text?


Armin

Ähnliche fragen