SQL Reporting Services: Berichte lassen sich von User nicht aufrufen

29/02/2008 - 08:32 von Thomas Burger | Report spam
Hallo NG,

Ich habe einige Berichte in Visual Studio mit Reporting Services erstellt.
Wenn ich die Berichte ins CRM einspiele und dann auf dem Client mit einem
User ausführen will, kommt ein Reporting Services fehler. Als Administrator
kann ich Sie ohne Probleme ausführen.
Also ich gehe in den Abfragen ganz normal auf die Filtered Views. Was mir
noch aufgefall ist, dass sich zwei Berichte auch vom User öffnen lassen.Und
zwar haben diese beiden Berichte die sich vom User öffnen lassen nur eine
View in der Abfrage, also sind nicht mit anderen Verknüpft.

Könnt ihr mir hier weiterhelfen, ob es vielleicht an Berechtigungen liegen
kann?

Danke
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Burger
29/02/2008 - 09:34 | Warnen spam
Hallo NG,

Problem hat sich erledigt.
Es wurde die Datareader Rolle nicht automatisch zur Reporting Services Group
gesetzt.


"Thomas Burger" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG,

Ich habe einige Berichte in Visual Studio mit Reporting Services erstellt.
Wenn ich die Berichte ins CRM einspiele und dann auf dem Client mit einem
User ausführen will, kommt ein Reporting Services fehler. Als
Administrator kann ich Sie ohne Probleme ausführen.
Also ich gehe in den Abfragen ganz normal auf die Filtered Views. Was mir
noch aufgefall ist, dass sich zwei Berichte auch vom User öffnen
lassen.Und zwar haben diese beiden Berichte die sich vom User öffnen
lassen nur eine View in der Abfrage, also sind nicht mit anderen
Verknüpft.

Könnt ihr mir hier weiterhelfen, ob es vielleicht an Berechtigungen liegen
kann?

Danke
Thomas

Ähnliche fragen