SQL Server 2000 LOCK (S)

17/11/2009 - 17:09 von uwe schuh | Report spam
Hallo zusammen,
wir haben einen SQL-Server 2000, wenn ich im Profiler (Management Console)

Use DB-Name;
Go
exec sp_lock; (bzw. sp_lock2)
Go

eingebe, folgendes zurückgibt.

90 % der Ergebnisse sehen so aus.


spid dbid Objld Indld Type Ressource Mode Status
124 9 0 0 DB S
Grant

nur selten steht.

69 1 85575343 0 TAB IS Grant

Ab und zu steht bei TYPE EXT.

Was mich interessiert ist das bei euch auch so, das zu 90% ein sharedlock
auf die Datenbank(TYPE DB) besteht,bzw. interpretiere ich diese Werte
falsch.
Ich weiß die DBID identifizert die Datenbank die gemeint ist!!

Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.Bin leider "nur" ein Sysadmin und
kenne mich mit SQL-Server nicht wirklich gut aus.
Laut Hersteller unserem CRM haben wir ein konfig-Problem warum unsere
Applikation nicht richtig làuft.

Ich bin mir da nicht so ganz sicher,deshalb suche jemand, der diese Werte
interpretieren kann,bzw. mir vielleicht die ein oder andere Info dazu geben
kann.

Ich weiß die Info's vielleicht ein bissel spàrlich aber 127 Eintràge hier
rein zu "pasten" macht auch kein Sinn.(Die alle gleich aussehen)


Vielen Dank im voraus.

Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Ricken
18/11/2009 - 07:36 | Warnen spam
Hallo Namensvetter,

[S] bedeutet nichts anderes als das es sich um eine freigegebene Sperre
handelt. Der haltenden Sitzung wird der gemeinsame Zugriff auf die Ressource
erteilt.
Weitere Informationen dazu findest Du auch unter
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...87749.aspx

Um wirkliche Deadlocks zu analysieren, hilft sicherlich eine Aufzeichnung
mit dem Profiler, sp_who2 oder aber sys.dm_tran_locks!

http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...90345.aspx

Einen generellen Überblick über alle Dynamic Views im Zusammenhang mit
Transaktionen findest Du unter:
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...78621.aspx

Laut Hersteller unserem CRM haben wir ein konfig-Problem warum unsere
Applikation nicht richtig làuft.


Wie àussern sich denn die Fehler in der Applikation?
Welche Fehlermeldlungen erhaltet Ihr in der Applikation?
Eventuell hat es nàmlich überhaupt nichts mit dem Server selbst zu tun
sondern man möchte Verantwortung verschieben ;-)

Uwe Ricken
db Berater GmbH

MCTS: Microsoft SQL Server 2005
MCDBA: Microsoft SQL Server 2005

Ähnliche fragen