SQL Server 20002005 Debuggen

13/02/2008 - 11:35 von Uli Münch | Report spam
Hallo NG,

nachdem ich auf einem PC zum SQL-Server 2000 zusàtzlich einen SQL-Server
2005 installiert habe kann ich mit dem QA, auch auf dem SQL-Server 2000,
nicht mehr debuggen.

Ich erhalte folgende Fehlermeldung.

Server: Nachr.-Nr. 508, Schweregrad 16, Status 1, Prozedur sp_sdidebug,
Zeile 1
[Microsoft][ODBC SQL Server Driver][SQL Server]Die Verbindung zum Debugger
auf LAPTOPUM\SQL2000 kann nicht hergestellt werden (Fehler = 0x800401f3).
Stellen Sie sicher, dass die clientseitigen Komponenten, wie SQLLE.DLL,
installiert und auf LAPTOPUM registriert sind. Das Debuggen wurde für die
Verbindung 54 deaktiviert.

Kann mir jemand weiterhelfen,
Ich bedanke mich für jeden Tipp.


mfG
Uli Münch
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten Schuessler
13/02/2008 - 13:12 | Warnen spam
Hi Uli,

PC mit Windows XP SP2?
Hat die SQL-Server 2000 Instanz SP4?


CU
tosc

InsideSQL.de: http://www.insidesql.org
Bog: http://www.insidesql.de/blogs/tosc


"Uli Münch" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo NG,

nachdem ich auf einem PC zum SQL-Server 2000 zusàtzlich einen SQL-Server
2005 installiert habe kann ich mit dem QA, auch auf dem SQL-Server 2000,
nicht mehr debuggen.

Ich erhalte folgende Fehlermeldung.

Server: Nachr.-Nr. 508, Schweregrad 16, Status 1, Prozedur sp_sdidebug,
Zeile 1
[Microsoft][ODBC SQL Server Driver][SQL Server]Die Verbindung zum Debugger
auf LAPTOPUM\SQL2000 kann nicht hergestellt werden (Fehler = 0x800401f3).
Stellen Sie sicher, dass die clientseitigen Komponenten, wie SQLLE.DLL,
installiert und auf LAPTOPUM registriert sind. Das Debuggen wurde für die
Verbindung 54 deaktiviert.

Kann mir jemand weiterhelfen,
Ich bedanke mich für jeden Tipp.


mfG
Uli Münch

Ähnliche fragen