SQL Server 2005 als Web-DB

25/08/2009 - 16:09 von Volkmar Waluga | Report spam
Hallo allerseits,

ich mache gerade meine ersten Versuche mit dem SQL Server 2005 (Standard)
als Datenbasis für einen Webservice. Auf dem Host-PC ist WinXP SP2
installiert. Auf dem SQL Server habe ich einen Endpoint eingerichtet. Wenn
ich nun – als ersten Test – das WSDL-File mittels Browser aufrufe
(http://localhost/SQLServerWS?wsdl) kommt ein Dialog, der Username und
Password zum Host-PC haben will. An der Stelle hànge ich fest. Was fehlt
hier? Es hat sicher etwas mit Rechten zu tun, aber an welcher Stelle und in
welche Richtung? Ich habe auch schon an ein Dienstkonto für den SQL Server
gedacht, aber wie richte ich das ohne Domàne (WinXP) ein?

Wenn jemand einen Tipp oder einen Link zu einem HowTo hat, dann wàre das toll.

Danke schon mal für die Hilfe.

Gruß Volkmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Volkmar Waluga
26/08/2009 - 07:49 | Warnen spam
Hallo allerseits,

das Problem gelöst. Ich habe das Buch von Sebastian Weber entdeckt und darin
ist der Zusammenhang sehr gut erklàrt. Hat bei mir gleich funktioniert.

Gruß Volkmar

Ähnliche fragen