SQL Server 2005: IsLocekd-Eigenschaft für sa nicht verfügbar

23/04/2008 - 10:25 von Stefan Bockelmann | Report spam
Ich brauche wieder mal eure Hilfe:
über das MMS lassen sich die Eigenschaften für den user 'sa' nicht anzeigen.
Die Meldung
"TITEL: Microsoft SQL Server Management Studio

Das angeforderte Dialogfeld kann nicht angezeigt werden.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN:
Das angeforderte Dialogfeld kann nicht angezeigt werden. (SqlMgmt)

Die IsLocked-Eigenschaft ist für Anmeldung '[sa]' nicht verfügbar. Diese
Eigenschaft ist für dieses Objekt möglicherweise nicht vorhanden oder kann
aufgrund von unzureichenden Zugriffsrechten nicht abgerufen werden.
(Microsoft.SqlServer.Smo)"

Noch eine Merkwürdigkeit: Wenn man die LOGINPROPERTY 'IsLocked' abfràgt,
bekommt man den Wert 'NULL' zurück. Erwarten würde ich aber den Wert 0 oder
schlimmstenfalls die 1.

Mit dem User 'sa' kann man sich nicht mehr an dieser SQL-Server-Instanz
anmelden. Angeblich stimmt das Passwort nicht, aber niemand will etwas
geàndert haben.

Die Meldung kommt sowohl unter SQL- / als auch unter
Windowsauthentifizierung (als Domànenadministrator).
Was kann passiert sein?
Hat Jemand eine Idee?

Gruß
Stefan Bockelmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Torsten Schuessler
23/04/2008 - 11:27 | Warnen spam
Hallo Stefan,

sind evtl. die Haken für Kennwortrichtlinie, Ablauf etc. gesetzt worden?

CU
tosc

InsideSQL.org: http://www.insidesql.org
Blog: http://www.insidesql.org/blogs/tosc

"Stefan Bockelmann" schrieb im
Newsbeitrag news:
Ich brauche wieder mal eure Hilfe:
über das MMS lassen sich die Eigenschaften für den user 'sa' nicht
anzeigen.
Die Meldung
"TITEL: Microsoft SQL Server Management Studio

Das angeforderte Dialogfeld kann nicht angezeigt werden.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN:
Das angeforderte Dialogfeld kann nicht angezeigt werden. (SqlMgmt)

Die IsLocked-Eigenschaft ist für Anmeldung '[sa]' nicht verfügbar. Diese
Eigenschaft ist für dieses Objekt möglicherweise nicht vorhanden oder kann
aufgrund von unzureichenden Zugriffsrechten nicht abgerufen werden.
(Microsoft.SqlServer.Smo)"

Noch eine Merkwürdigkeit: Wenn man die LOGINPROPERTY 'IsLocked' abfràgt,
bekommt man den Wert 'NULL' zurück. Erwarten würde ich aber den Wert 0
oder
schlimmstenfalls die 1.

Mit dem User 'sa' kann man sich nicht mehr an dieser SQL-Server-Instanz
anmelden. Angeblich stimmt das Passwort nicht, aber niemand will etwas
geàndert haben.

Die Meldung kommt sowohl unter SQL- / als auch unter
Windowsauthentifizierung (als Domànenadministrator).
Was kann passiert sein?
Hat Jemand eine Idee?

Gruß
Stefan Bockelmann


Ähnliche fragen