SQL Server 2005 Mirroring & Performance - Erfahrungswerte?

03/07/2008 - 23:18 von Thomas Bandt | Report spam
Hallo zusammen,

wir haben 2 physikalische Server auf denen jeweils
eine SQL Server 2005 Standard-Instanz làuft, einmal
als Principal und einmal als Mirror. Dafür haben
wir die Spiegelung eingerichtet, d.h. eine Datenbank
wird live gespiegelt.

Jetzt steht die Entscheidung an, die Anwendung, die
diese Datenbank nutzt, zu erweitern. Hierfür könnten
wir entweder die Datenbank aufbohren, oder die
bestehende Datenbank duplizieren und ebenfalls spiegeln.

Frage: gibt es Erfahrungswerte, was die Performance
mehrerer (2+) gleichzeitig gespiegelter Datenbanken
anbelangt?

Der Traffic ist derzeit eher gering, kann aber wachsen,
genauso wie die Zahl der ggf. zu spiegelnden Datenbanken.

Daher würden mich Erfahrungswerte interessieren,
bevor wir die Entscheidung pro Duplizierung spàter
teuer revidieren müssten, weil es die Performance
und/oder Stabilitàt nicht hergeben.

Gruß, Thomas [MVP ASP/ASP.NET]
http://www.69grad.de - Beratung, Entwicklung
http://www.dotnetjob.de - .NET-Stellenbörse
http://blog.thomasbandt.de - Thomas goes .NET
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
04/07/2008 - 10:44 | Warnen spam
Hallo Thomas,

Hallo Thomas,

Thomas Bandt schrieb:
wir haben 2 physikalische Server auf denen jeweils
eine SQL Server 2005 Standard-Instanz làuft, einmal
als Principal und einmal als Mirror. Dafür haben
wir die Spiegelung eingerichtet, d.h. eine Datenbank
wird live gespiegelt.

Jetzt steht die Entscheidung an, die Anwendung, die
diese Datenbank nutzt, zu erweitern. Hierfür könnten
wir entweder die Datenbank aufbohren, oder die
bestehende Datenbank duplizieren und ebenfalls spiegeln.

Frage: gibt es Erfahrungswerte, was die Performance
mehrerer (2+) gleichzeitig gespiegelter Datenbanken
anbelangt?



Konkrete Werte hàngen immer vom Einzelfall ab, so dass
man da nur bedingt mit Erfahrungswerten operieren kann.

Vieles hàngt von der Hardware-Infrastruktur ab, wie man auch
<URL:http://www.microsoft.com/technet/pr...t.mspx>
entnehmen kann.

Dagegen spricht grundsàtzlich nichts. Für mehrere Datenbanken
für eine Applikation wird ein gemeinsamer Mirror empfohlen:
<URL:http://www.microsoft.com/technet/pr...#EEMAE>

Der Traffic ist derzeit eher gering, kann aber wachsen,
genauso wie die Zahl der ggf. zu spiegelnden Datenbanken.



Für SQL Server 2008 wird der Durchsatz durch die Protokoll-
Komprimierung erhöht werden:
<URL:http://sqlcat.com/technicalnotes/ar...t.aspx>
neben anderen Verbesserungen:
<URL:http://msdn.microsoft.com/en-us/library/cc645581(SQL.100).aspx>

Wenn sich der Traffic nicht allzu zeitnah erhöht, gibt es
da "Luft nach oben".

Gruß Elmar

Ähnliche fragen