Forums Neueste Beiträge
 

SQL Server 2005 SP1 Service platt nach Restore master

24/08/2007 - 13:38 von Jochen Rieseberg | Report spam
Hallo zusammen,

ich muss, um einen Server neu aufzusetzen, die master-db restoren. Also
Service gestoppt, Startparameter -m gesetzt, wieder gestartet und das Restore
der master-db angeworfen. Nach einiger Zeit kommt eine Fehlermeldung, dass
der Restore leider misslungen sei. Der SQL Service ist danach beendet und
làßt sich jetzt nicht mehr starten. Kann ich da etwas tun, außer alles wieder
neu zu installieren?
J.Rieseberg
http://www.rieseberg.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Muthmann
24/08/2007 - 13:50 | Warnen spam
Jochen Rieseberg wrote:
Hallo zusammen,

ich muss, um einen Server neu aufzusetzen, die master-db restoren.
Also Service gestoppt, Startparameter -m gesetzt, wieder gestartet
und das Restore der master-db angeworfen. Nach einiger Zeit kommt
eine Fehlermeldung, dass der Restore leider misslungen sei. Der SQL
Service ist danach beendet und làßt sich jetzt nicht mehr starten.
Kann ich da etwas tun, außer alles wieder neu zu installieren?



Hallo Jochen,
such mal in der Doku nach "Neuerstellen von Systemdatenbanken" (Suche
nach rebuildm führt hier auch auf die richtige Spur).

Damit könnte es evtl. klappen!

War der ServicePack-Stand der master identisch zu der aktuell
installierten Version?

Einen schönen Tag noch,
Christoph
(Please post ALL replies to the newsgroup only unless indicated
otherwise)

Ähnliche fragen