SQL Server 2005 Transaction VPN Firewall

14/10/2008 - 09:03 von Simon Kurz | Report spam
Hallo,
ich betreibe 2 SQL Server 2005 die über eine VPN Verbindung Daten
austauschen sollen.
Der Datentransfer erfolgt über eine Stored Procedure.
Es funktioniert auch über den Tunnel, aber nur solange, bis ich den Transfer
in eine Transaction packe. Dann kommt die Fehlermeldung:

OLE DB provider "SQLNCLI" for linked server "serverX" returned message "No
transaction is active.".

Was muß ich in der Firewall konfigurieren?
Ich habe die Ports 135 und 1433 schon freigeschalten.
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Helper
14/10/2008 - 20:17 | Warnen spam
Hallo Simon,

ich glaube nicht, das es an VPN liegt (glauben heisst aber nicht wissen ;-)

Um eine Transaktion über 2 Server starten zu können, muss der "MS
Distributited Transaction Controller" (kurz MSDTC) auf beiden Servern
laufen.
Siehe auch:
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...91156.aspx
http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms190799(SQL.90).aspx
Laufen die bei Dir und sind entsprechend konfiguriert?

Der MSDTC muss natürlich auch kommunizieren, da weiss ich nicht, welche
Ports da genutzt werden.

Olaf Helper


"Simon Kurz" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,
ich betreibe 2 SQL Server 2005 die über eine VPN Verbindung Daten
austauschen sollen.
Der Datentransfer erfolgt über eine Stored Procedure.
Es funktioniert auch über den Tunnel, aber nur solange, bis ich den
Transfer
in eine Transaction packe. Dann kommt die Fehlermeldung:

OLE DB provider "SQLNCLI" for linked server "serverX" returned message "No
transaction is active.".

Was muß ich in der Firewall konfigurieren?
Ich habe die Ports 135 und 1433 schon freigeschalten.




MfG,

Olaf Helper

Ähnliche fragen