SQL Server 2008 Express 64 bit

09/08/2009 - 23:55 von Dirk Breyer | Report spam
Ich habe unter SQL Server 2008 Express 32 bit bisher immer aus der
Registry folgendes ausgelesen:

"HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Microsoft SQL Server\MSSQL10." &
SQLServerInstanzname & "\Setup\SQLPath"

SQLServerInstanzname ist eine Variable
Es wurde der richtige Pfad zurückgeliefert, alles fein.

Jetzt habe ich SQL Server 2008 Express 64 bit installiert und wollte
selbiges auslesen, aber bekomme nur eine leere Zeichenfolge zurück,
obwohl wenn ich hàndisch nachsehe, der Registryschlüssel vorhanden ist.

Warum geht das nicht mehr bzw. wie komme ich an den Pfad ran?
Alternativ wàre auch eine Methode brauchbar, die ermittelt ob auf dem
lokalen Rechner SQL Server installiert ist.

Danke und LG

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
10/08/2009 - 08:45 | Warnen spam
Hallo Dirk,

Dirk Breyer schrieb:
Ich habe unter SQL Server 2008 Express 32 bit bisher immer aus der
Registry folgendes ausgelesen:

"HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Microsoft SQL Server\MSSQL10." &
SQLServerInstanzname & "\Setup\SQLPath"

SQLServerInstanzname ist eine Variable
Es wurde der richtige Pfad zurückgeliefert, alles fein.



Besser wàre xp_instance_regread
DECLARE @SQLPath nvarchar(512)

EXEC master.dbo.xp_instance_regread N'HKEY_LOCAL_MACHINE',
N'Software\Microsoft\MSSQLServer\Setup',
N'SQLPath',
@SQLPath OUTPUT
SELECT @SQLPath

Jetzt habe ich SQL Server 2008 Express 64 bit installiert und wollte
selbiges auslesen, aber bekomme nur eine leere Zeichenfolge zurück,
obwohl wenn ich hàndisch nachsehe, der Registryschlüssel vorhanden ist.



Ansonsten: Wie sieht das mit den Rechten aus?
Denn Vista/W2K8/WIndows 7 lassen nicht mehr jeden an alles ran.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen