SQL Server 2008 Migration

02/04/2009 - 17:33 von Wolfgang Schumacher | Report spam
Hallo NG,

Wir sind derzeit dabei eine Applikation von SQL Server 2000 auf SQL
Server 2008 zu migrieren. Ein Teil dieser Anwendung führt einen
komplexen Datentransfer vom Server auf den Client durch. Das Ganze
làuft so, dass auf dem Client ein Programm gestartet wird, das mehrere
sp's nacheinander auf dem Server aufruft. Jede sp bildet einen
Teilschritt des Datentransfers. Das Client Programm zeigt dem Benutzer
den Fortschritt an, kontrolliert die Ergebnisse der einzelnen sp's und
informiert den Benutzer im Fehlerfall entsprechend.

Jetzt zu meiner Frage:
Jede der erwàhnten sp's führt u.a. ein DTS Paket aus (exec
master..xp_cmdshell 'dtsrun ...).
Die DTS Pakete werden alle in SSIS umgeschrieben, da DTS auf SQL
Server 2008 nicht mehr so gerne gesehen ist. Allerdings wird ja unter
SQL Server 2008 auch xp_cmdshell nicht mehr unterstützt. Gibt es da
entsprechende Alternativen? Die Architektur der Anwendung an sich
(client ruft sp's auf) kann nicht geàndert werden.

Besten Dank im Vorraus,
Wolfgang Schumacher
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Aichholzer
02/04/2009 - 17:54 | Warnen spam
Hallo Wolfgang,

Wolfgang Schumacher wrote:

Jetzt zu meiner Frage:
Jede der erwàhnten sp's führt u.a. ein DTS Paket aus (exec
master..xp_cmdshell 'dtsrun ...).
Die DTS Pakete werden alle in SSIS umgeschrieben, da DTS auf SQL
Server 2008 nicht mehr so gerne gesehen ist. Allerdings wird ja unter
SQL Server 2008 auch xp_cmdshell nicht mehr unterstützt.



wo hast du diese Information her? In den Books Online ist
xp_cmdshell nach wie vor als vorhandenes Feature dokumen-
tiert: http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...75046.aspx

hth,
Gerald

Ähnliche fragen