SQL Server Express - übers Netz Probleme...

26/01/2010 - 12:18 von Paul Werkowitz | Report spam
Hallo Netizens,

konnte unseren Kunden überzeugen, nun doch von Access auf SQL-Server
(zunàchst Express) umzusteigen. Alles klar soweit, geht lokal auf dem
Kundenrechner einwandfrei (d.h. ich kann mit Management Studio zugreifen).

Problem ist, dass ich von hier aus (i.e. meiner Entwicklungsmaschine) nicht
auf den Server zugreifen kann. Habe natürlich die üblichen Verdàchtigen
(Firewall, NAT im Router des entfernten Systems etc.) alles kontrolliert -
nichts Auffàlliges festzustellen.

Die Konfiguration auf dem Kundensystem ist so, dass ich den Server auf Port
1439 lauschen lasse und im Router ein NAT für den Portbereich 1401 - 1499
für tcp+udp eingerichtet habe. Neben dem Server selber làuft auch noch der
Server-Browserdienst. Auch habe ich natürlich "allow remote connections" im
Server aktiviert und alle Protokolle (außer VIA) sind enabled.


So - was könnte hier los sein? Und wie kann ich weiter vorgehen, um dem
Problem auf die Spur zu kommen? Als Fehlermeldung kriege ich immer, dass
der Server bzw. die Instanz nicht gefunden werden kann. Zugriff (von hier
aus) erfolgt im Management-Studio mit <ip-Adresse>\SQLEXPRESS.


Vielen Dank!
Greetz - Paule
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Heuer
26/01/2010 - 13:15 | Warnen spam
Am 26.01.2010 12:18, schrieb Paul Werkowitz:

So - was könnte hier los sein? Und wie kann ich weiter vorgehen, um dem
Problem auf die Spur zu kommen? Als Fehlermeldung kriege ich immer, dass
der Server bzw. die Instanz nicht gefunden werden kann. Zugriff (von hier
aus) erfolgt im Management-Studio mit<ip-Adresse>\SQLEXPRESS.



Hallo Paul,

die Frage ist wahrscheinlich rhetorischer Natur, aber hast du den
SQL-Browser Dienst am laufen?

Gruß
Peter

Ähnliche fragen