SQL Server Express vs. MS-Access

14/04/2009 - 21:21 von Alberto Luca | Report spam
Hallo NewsGroup,

ich möchte eine Windows-Application erstellen.
Dafür wird eine DB benötigt, welche als Standalone-DB (Einzelplatz-DB)
verwendet wird.

Die Anwendung möchte ich mittels ClickOnce deployen.

Bisher hàtte ich hierfür eine MS-Access-DB verwendet.
Nun möchte ich jedoch eine SQL-Server-Express-DB verwenden.
Was spricht für, was gegen SQL-Server-Express, bzw. MS-Access?

Wichtig ist eine einfache Verteilung meiner Anwendung.
Eine neue Version meiner Anwendung soll auch die DB neu verteilen (es müssen
keine Daten von der alten Anwendung zur neuen Anwendung gerettet werden).

Besten Dank vorab!
Ciao, Alberto
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Griepentrog
14/04/2009 - 21:34 | Warnen spam
Hallo Alberto,

"Alberto Luca" schrieb im Newsbeitrag
news:%
Hallo NewsGroup,

ich möchte eine Windows-Application erstellen.
Dafür wird eine DB benötigt, welche als Standalone-DB (Einzelplatz-DB)
verwendet wird.

Die Anwendung möchte ich mittels ClickOnce deployen.

Bisher hàtte ich hierfür eine MS-Access-DB verwendet.
Nun möchte ich jedoch eine SQL-Server-Express-DB verwenden.
Was spricht für, was gegen SQL-Server-Express, bzw. MS-Access?

Wichtig ist eine einfache Verteilung meiner Anwendung.
Eine neue Version meiner Anwendung soll auch die DB neu verteilen (es
müssen keine Daten von der alten Anwendung zur neuen Anwendung gerettet
werden).

Besten Dank vorab!
Ciao, Alberto



wenn du SQL Express einsetzen willst, brauchst du einen SQL Server. Entweder
lokal oder irgenwo im Netzwerk. Den kannst du aber nicht mittels ClickOnce
deployen, der muss richtig installiert werden.

Möglich wàre die Verwendung von SQL CE, da veröffentlichst du die DB in
einer sdf-Datei immer mit der Anwendung mit.
Die genauen Unterschiede zwischen SQL CE und SQL Express findest hier:
http://www.microsoft.com/sqlserver/...lized.aspx
bzw.
http://www.microsoft.com/germany/sq...mpact.mspx

Da gibts auch ein paar PDF's mit nàheren Informationen.

Thomas

Ähnliche fragen