SQL Server Fehlermeldung bzw. Loginmeldung unterdrücken

03/12/2009 - 12:08 von Steffen Maurer | Report spam
Hallo Zusammen,

ich verbinde über CreateTableDef und entsprechendem ODBC Connect String an
die DB eines SQL Servers. Dies funktioniert auch einwandfrei und ohne
Probleme, wenn der Server verfügbar ist.

Ist der Server nun nicht verfügbar bzw. hat sich vielleicht sogar geàndert
làuft spàtestens der TableDef.Append in einen Fehler, den ich abfange.
Allerdings erscheint immer noch die Fehlermeldung vom SQL-Server und das
Loginfenster für eine ODBC Verbindung die ich nicht unterdrücken kann.

Allerdings möchte ich meine eigenen Fenster zur Auswahl anzeigen und nicht
das SQL Server Login Fenster mit dem internen Programmuser angezeigt
bekommen!

Wie kann ich dies unterdrücken?

Bin für jeden Tipp dankbar ...


Danke und Gruß, Steffen

Steffen Maurer
Wiesbaden, Germany
E-Mail: StMaurer@gmx.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Siegfried Schmidt
03/12/2009 - 19:38 | Warnen spam
Steffen Maurer schrieb:

Wie kann ich dies unterdrücken?



Den Server vor dem ersten Zugriff anpingen?
http://www.ms-office-forum.net/foru...read.php?t$7988


Siegfried

Ähnliche fragen