SQL Server Reporting Services

24/09/2007 - 10:21 von Rafael G. | Report spam
Hallo NG,

ich suche nach einer Alternative zu Crystal Reports.
Da ich festgestellt habe, dass ich unter der Express-Edition von VS .NET
nichts mit Crystal Reports anfangen kann, habe ich ein wenig gegoogelt
und bin auf das Stichwort 'SQL Server Reporting Services' gestossen.
Es ist wohl Bestandteil des Tool-Kits für den SQL-Server Express-Edition.
Da meine Anwendung eh nur auf dem SQL-Server aufsetzt, könnte so eine
Lösung für mich evtl. in Frage kommen.
Für mich bleibt die Frage, ob ich die erstellten Berichte aus meiner
C#-Anwendung heraus parametrisieren und aufrufen kann?
Hat da jemand Erfahrungen mit?

Gruzz
Rafael
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Eiben
24/09/2007 - 12:00 | Warnen spam
Rafael G. wrote:

Für mich bleibt die Frage, ob ich die erstellten Berichte aus meiner
C#-Anwendung heraus parametrisieren und aufrufen kann?
Hat da jemand Erfahrungen mit?



einfache Antwort: ja, kannst du. Es gibt ein Control, mit dem
Reporting-Sevices Berichte in Winforms-Anwendungen einbinden kann. Diese
Berichte können entweder mit vorgegebenen Parametern aufgerufen werden,
oder das Control fragt die Parameter vom Anwender ab. Auch ein
gemischter Modus ist möglich, wobei Parameter auch ausgeblendet werden
können, so daß sie vielleicht nicht von jedem Anwender veràndert werden
können.


Henning Eiben

busitec GmbH
Consultant

e-mail:


+49 (251) 13335-0 Tel
+49 (251) 13335-35 Fax

Rudolf-Diesel-Straße 59
48157 Münster
www.busitec.de

Sitz der Gesellschaft: Münster
HR B 55 75 - Amtsgericht Münster
USt-IdNr. DE 204607833 - St.Nr. 336/5704/1277
Geschàftsführer: Simon Böwer, Henning Eiben, Stefan Kühn, Martin Saalmann



... Gentlemen: Start your debuggers...

Ähnliche fragen