SQL Server sichern mit Veritas

01/04/2008 - 07:39 von Jürgen Breiner | Report spam
Hallo,

ich habe einen SQL Server am laufen und möchte diesen nun
auch einmal sichern. Dazu habe ich mir den SQL Agenten zu meiner
Datensicherung gekauft und auch installiert. Vom BackupExec
Server aus kann ich die nun den SQL Server auswàhlen, jedoch bleibt
die Datensicherung immer hàngen und am SQL Server kommt ein "PopUp"
hoch und er möchte einen Debugger starten. Solange ich dieses "PopUp"
nicht schliesse, bleibt die Datensicherung hàngen - mach ich das
Fenster zu, làuft die Sicherung weiter!!!
Anschließend ist aber der BackupExec Remote Agent beendet.

Was làuft hier schief??

Für jeden Tipp dankbar
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Christa Kurschat
01/04/2008 - 08:15 | Warnen spam
Hallo Jürgen,

"Jürgen Breiner" schrieb im Newsbeitrag
news:%23iI%
Hallo,

ich habe einen SQL Server am laufen und möchte diesen nun
auch einmal sichern. Dazu habe ich mir den SQL Agenten zu meiner
Datensicherung gekauft und auch installiert. Vom BackupExec
Server aus kann ich die nun den SQL Server auswàhlen, jedoch bleibt
die Datensicherung immer hàngen und am SQL Server kommt ein "PopUp"
hoch und er möchte einen Debugger starten. Solange ich dieses "PopUp"
nicht schliesse, bleibt die Datensicherung hàngen - mach ich das
Fenster zu, làuft die Sicherung weiter!!!
Anschließend ist aber der BackupExec Remote Agent beendet.

Was làuft hier schief??



Das kann ich Dir nicht sagen.


Für jeden Tipp dankbar



Ich würde davon abraten, den SQL Server mit Fremdsystemen zu sichern.
Sichere die Datenbanken mit Bordmitteln und sichere dann das
Sicherungsverzeichnis mit Veritas.

Gruß
Christa
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
SQL-Server-FAQ: www.sqlfaq.de
InsideSql: www.insidesql.org
Suchen in den Newsgroups:
http://groups.google.de/advanced_gr...p;ie=UTF-8

Ähnliche fragen