SQL Server steht auf der Bremse

20/11/2009 - 09:20 von AndyL | Report spam
Hallo,

ich habe einen komischen Effekt. Mein SQL Server (Version 9.0.4035) làuft
auf einem W2k3R2 SP2.
Ich habe eine stored procedure die mit cursor arbeitet und entsprechend
Tabellen aktualisiert.
diese SP wird in (max 50 Threads) tausende mal aufgerufen. zu beginn
skaliert der SQL Server über alle 4 Prozessoren.
Nach 2-3 Stunden dauert das ausführen der SP statt 1 Sekunde plötzlich 10
Sekunden und die Systemlast sinkt von über 90% auf unter 30%

Wenn ich den SQL stoppe und neu starte funktioniert wieder alles wie
gewohnt. Manchmal auch erst nach einem reboot.
An was könnte das liegen. Den Paged Pool und Non Paged Pool ist es nicht.
Der bleibt Konstant. Die Speicherauslastung insgesamt bleibt auch relativ
stabil.

Kennt jemand diesen Effekt und was macht man dagegen?

Danke

andy
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Ingenhaag
20/11/2009 - 10:45 | Warnen spam
Hi Andy,

da blockt sich bestimmt was.

Aber egal, sieh zu das du die Cursorverarbeitung los wirst!!!! Nur in ganz
wenigen Szenarien braucht man Cursor.
Bei dem was du schreibst, kann ich mir nicht vorstellen, das du Cursor
brauchst.
Schau auch mal hier:
http://blogs.msdn.com/sqlprogrammab...tions.aspx

Poste mal den Code der SP...

Viele Grüße
Christoph

"AndyL" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,

ich habe einen komischen Effekt. Mein SQL Server (Version 9.0.4035) làuft
auf einem W2k3R2 SP2.
Ich habe eine stored procedure die mit cursor arbeitet und entsprechend
Tabellen aktualisiert.
diese SP wird in (max 50 Threads) tausende mal aufgerufen. zu beginn
skaliert der SQL Server über alle 4 Prozessoren.
Nach 2-3 Stunden dauert das ausführen der SP statt 1 Sekunde plötzlich 10
Sekunden und die Systemlast sinkt von über 90% auf unter 30%

Wenn ich den SQL stoppe und neu starte funktioniert wieder alles wie
gewohnt. Manchmal auch erst nach einem reboot.
An was könnte das liegen. Den Paged Pool und Non Paged Pool ist es nicht.
Der bleibt Konstant. Die Speicherauslastung insgesamt bleibt auch relativ
stabil.

Kennt jemand diesen Effekt und was macht man dagegen?

Danke

andy

Ähnliche fragen