SQL Server und VB2008

24/02/2010 - 08:00 von Karsten Sosna | Report spam
Hallo NG,
ich versuche eine neue Datenquelle im Studio hinzuzufügen. Die Quelle ist
ein SQL Server 2008. Die Auswahl des Serversund der Datenbank, so wie das
Testen der Verbindung funktioniert auch. Wenn ich nun den Dialog mit Ok
versuche zu beenden erhalte ich die Meldung:
"Diese Serverversion wird nicht unterstützt. Es werden nur Server mit
Versionen bis Microsoft SQL Server 2005 unterstützt."
Die Datenverbindung wenn ich sie "per Hand" mache funktioniert aber.

Sehe ich das richtig, das ich das Feature des Wizzard in dieser Version
vergessen kann?
Windows 7 Ult., VS2008 Prof. SP1 Framework 3.5 SP1, SQL Server 2008 Ent. auf
Windows Server 2008R2

Danke für jeden Tipp.
Gruß Scotty
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
24/02/2010 - 08:27 | Warnen spam
Hallo Karsten,

"Karsten Sosna" schrieb:

Sehe ich das richtig, das ich das Feature des Wizzard in dieser Version vergessen kann?
Windows 7 Ult., VS2008 Prof. SP1 Framework 3.5 SP1, SQL Server 2008 Ent. auf Windows Server 2008R2



ich kenne das Problem eigentlich nur, wenn eben kein SP1 für VS 2008 installiert
ist oder wenn vorher eine Beta, CTP, ... installiert war, die nicht korrekt
deinstalliert wurde.

http://social.msdn.microsoft.com/Fo...35094b66b/
http://blogs.msdn.com/psssql/archiv...ained.aspx

Schau mal, ob SP1 wirklich korrekt installiert wurde, meist liegts daran.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen