SQL server / Welches OS / VMWARE

13/06/2008 - 14:27 von Michael | Report spam
Hallo.

Wir überlegen einen MS SQL Server unter VMware ESX 3.5 einzusetzen, diese
virtuelle Maschine dient nur als SQL Server (mit wenig Last, keine weiteren
Dienste).

Nun Frage ich mich welches OS man nehmen sollte ?
XP oder bietet Windows 2003 Server Vorteile?

Kann da jemand was zu sagen? Gibt es Gründe Windows Server 2003 in diesem
Szenario zu nehmen?

Vielen Dank.

Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
13/06/2008 - 16:16 | Warnen spam
Hallo Michael,

Michael schrieb:
Wir überlegen einen MS SQL Server unter VMware ESX 3.5 einzusetzen,
diese virtuelle Maschine dient nur als SQL Server (mit wenig Last,
keine weiteren Dienste).

Nun Frage ich mich welches OS man nehmen sollte ?
XP oder bietet Windows 2003 Server Vorteile?



Du solltest Windows Server 2003 R2 (aktuell wàre 2008) einsetzen.

XP (und Vista) sind Desktop Betriebssysteme für Endbenutzer.
Für einen SQL Server eignet sich die nur sehr bedingt -
für kleine Anwendungen mit wenigen Benutzern und geringen
Anforderungen, typischerweise eher SQL Server 2005 Express.

Gibt es Gründe Windows Server 2003 in diesem Szenario zu nehmen?



Und anderem dass der SQL Server 2005 daraufhin optimiert wurde
und nur dort alle Features nutzbar sind.
Die Liste der unterstützten Konfigurationen findest Du unter
<URL:http://technet.microsoft.com/de-de/...6.aspx>

Informationen seiten VMWare dazu findest Du unter anderem:
<URL:http://www.vmware.com/files/pdf/vc_...ce.pdf>

Gruß Elmar

Ähnliche fragen