SQL-Server2005 aus der Registry löschen?

10/01/2009 - 12:30 von Uwe West | Report spam
Hallo zusammen,

ich versuche es nochmal mein SQL-2005 von System (WinXP SR3) zu verbannen.

Also, mit der Probeinstallation des Programms MediaPortal (zum anschauen
von DVB-T) habe ich mir den SQL2005 auf dem PC geholt der partout nicht
wieder entfernt werden will.
weder die "Manuelle Deinstallation einer SQL-Server 2005-Instanz"
noch alle anderen Tipps die ich bislang erhalten habe haben zum Erfolg
geführt. So làsst sich zb. SQL2008 Server drüber installieren. Es werden
immer noch alte Instanzen moniert. Microsoft Update möchte immer aktuell
ein KB954606 (vorher KB948109) installieren, was natürlich nicht klappt
weil eben immer noch Reste des SQL-Server 2005 vorhanden sind z.B die
Configuration Tools und unter "Dienste".

Wie kann ich nun ev. den Server 2005 Eintragungen in der Registry zu
Leibe rücken ohne das System komplett lahm zu legen.

Hat jemand einen Tip?

Vielen Dank
Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Pietsch
10/01/2009 - 12:41 | Warnen spam
Hallo Uwe,
"Uwe West" schrieb im Newsbeitrag
news:gka0td$ok0$

ich versuche es nochmal mein SQL-2005 von System (WinXP SR3) zu
verbannen.



kennst Du diesen Artikel:
Manuelle Deinstallation einer SQL Server 2005-Instanz
http://support.microsoft.com/kb/909967

weiterhin gibt es zu diesem Thema Postings in dieser Newsgroup:
http://groups.google.com/group/micr...ation+2005

Gruß Olaf
Ich unterstütze PASS Deutschland e.V. (http://www.sqlpass.de)
Blog (http://www.sqlpass.de/PASSUserBlogs...x?BlogID=3)
Regionalgruppe Köln/Bonn/Düsseldorf
(http://www.sqlpass.de/Regionalgrupp...fault.aspx)

Ähnliche fragen