SQL Statement INSERT bei leerem Datumswert

14/02/2014 - 18:20 von Michael | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe Probleme beim Einfügen eines Datensatzes per INSERT, wenn ein Datumsfeld leer ist, Beispiel:
strSQL = me!txtID & ",'" & me!txtBeginn & ...
dbs. execute "INSERT INTO tblxx (ID,Datum,...
Wenn das Formularfeld txtDatum leer ist, bekomme ich einen Fehler.
Ich löse das derzeit so:
if nz(me!txtBeginn,0) = 0 or me!txtBeginn = "" then
strSQL = me!id & "," & ...
dbs.execute "INSERT INTO tblxx (ID,...
else
strSQL = me!id & ",'" & me!txtBeginn & ...
dbs.execute "INSERT INTO tblxx (ID,Datum, ...
end if
Das funktioniert zwar, ist aber nicht sonderlich elegant.
Wie kann ich bei der INSERT-Anweisung ein leeres Datumsfeld behandeln?

Danke für Hinweise

Gruß
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
14/02/2014 - 18:59 | Warnen spam
Hallo!

Michael wrote:
ich habe Probleme beim Einfügen eines Datensatzes per INSERT, wenn
ein Datumsfeld leer ist, Beispiel:
strSQL = me!txtID & ",'" & me!txtBeginn & ...
dbs. execute "INSERT INTO tblxx (ID,Datum,...
Wenn das Formularfeld txtDatum leer ist, bekomme ich einen Fehler.
...
Wie kann ich bei der INSERT-Anweisung ein leeres Datumsfeld behandeln?



Ein schlichtes nz() sollte reichen:

strSQL = me!txtID & ",'" & nz(me!txtBeginn) & ...

Servus
Karl
*********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com +
SQL Server und .NET-Entwicklerkonferenz am 22./23.3. in Nürnberg

Ähnliche fragen