sql-statement mit Parametern prüfen

18/06/2009 - 12:17 von jogi | Report spam
Hallo zusammen ,

ich nutze C# im VS2008 und SQL-Server 2005.

string sqlstatement = "INSERT INTO artikel (nr,text1,text2)" +
"VALUES" +
"( @parm1, " +
" @parm2, " +
" @parm3 " +
" " +
" )";
SqlCommand sqlins = new SqlCommand(sqlstatement, con);
sqlins.Parameters.Add("@parm1", SqlDbType.NVarChar).Value = var1;
sqlins.Parameters.Add("@parm2", SqlDbType.Int).Value = var2;
sqlins.Parameters.Add("@parm3", SqlDbType.Int).Value = var3;
sqlins.ExecuteNonQuery();

wie kann man ein SQL-Statement, dass PArameter enthàlt debuggen ?
d.h. Wie sehe ich denn, wie das fertige Insert-Statemnet aussehen würde

Gruß jogi
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
18/06/2009 - 17:48 | Warnen spam
Hallo Jogi,

"jogi" schrieb...

ich nutze C# im VS2008 und SQL-Server 2005.

SqlCommand sqlins = new SqlCommand(sqlstatement, con);
sqlins.Parameters.Add("@parm1", SqlDbType.NVarChar).Value = var1;
[...]


Anmerkung: Oben fehlt die Lànge für den Parameter

wie kann man ein SQL-Statement, dass PArameter enthàlt debuggen ?



Was willst du daran "debuggen"?
Sehen kannst Du die gesendeten Anweisungen z. B. mit dem
SQL Server Profiler (erfordert eine Vollversion).

d.h. Wie sehe ich denn, wie das fertige Insert-Statemnet aussehen würde



Der Command Text wird nicht veràndert, sondern geht zusammen mit
den Parameterinhalten über die Leitung. Für Anweisungen mit Parametern
verwendet der SQL Server sp_executesql:
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...88001.aspx

Die Auswertung erfolgt direkt im SQL Server.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen