SQL-String mit Docmd.OpenQuery öffnen

28/08/2009 - 17:29 von Michael Alexander | Report spam
Hallo!

In einem Suchformular bastle ich einen SQL-String zusammen und möchte ihn
dann als Auswahlabfrage öffnen.

Der String ist richtig - ich kann ihn in einer Abfrage hineinkopiert
öffnen - aber mit

DoCmd.OpenQuery strSQL

bekomme ich eine Fehlermeldung, dass das Objekt nicht gefunden wird.

Auch mit db.Execute strsql oder

Set qrysql = CurrentDb.CreateQueryDef("", strsql)

'Abfrage ausführen
qrysql.Execute

schaffe ich es nicht.

SELECT DISTINCTROW Artikel.Artikelnummer
FROM Artikel
WHERE ((Artikel.Artikelnummer)='ACTS10')


Wie öffnet man einene solchen String als Abfrage?

Danke

Michael

A2k SP3
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
28/08/2009 - 17:38 | Warnen spam
Hallo Michael,

Michael Alexander schrieb:
In einem Suchformular bastle ich einen SQL-String zusammen und möchte ihn
dann als Auswahlabfrage öffnen.

Der String ist richtig - ich kann ihn in einer Abfrage hineinkopiert
öffnen - aber mit

DoCmd.OpenQuery strSQL

bekomme ich eine Fehlermeldung, dass das Objekt nicht gefunden wird.

Auch mit db.Execute strsql oder

Set qrysql = CurrentDb.CreateQueryDef("", strsql)

'Abfrage ausführen
qrysql.Execute

schaffe ich es nicht.

SELECT DISTINCTROW Artikel.Artikelnummer
FROM Artikel
WHERE ((Artikel.Artikelnummer)='ACTS10')


Wie öffnet man einene solchen String als Abfrage?



direkt "öffnen" kannst Du das nicht. Du musst den SQL-String einer
gespeicherten Abfrage zuweisen und diese dann öffnen:


CurrentDb.QueryDefs("DeineAbfage").SQL = strSQL

DoCmd.OpenQuery "DeineAbfrage"



HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen