Sql String in VBA zusammenbauen

17/01/2008 - 17:32 von Ulrich Wrede | Report spam
Hallo,

ich habe eine eingene Funktion geschrieben. Setzte ich diese Funktion in
einer Abfrage ein, kann ich Felder der Abfrage als Parameter übergeben.

funcmachwas([Parameter1];"Paramter2")
Parameter1 kommt aus der Abfrage

Die selbe Abfrage würde ich gerne als SQL-String in VBA haben.

Er befindet sich im SELECT Teil einer INSERT INTO Abfrage
strSQL = "vielCode" _
& funcmachwas([Parameter1], "Paramter2") & " vielCode

Resultat
Fehler beim Kompilieren. Externer Name nicht definiert.

Für Hilfe wàre ich dankbar.

Schönen Gruß
Ulrich
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl Donaubauer
17/01/2008 - 17:49 | Warnen spam
Ulrich Wrede wrote:
ich habe eine eingene Funktion geschrieben. Setzte ich diese Funktion
in einer Abfrage ein, kann ich Felder der Abfrage als Parameter
übergeben.
funcmachwas([Parameter1];"Paramter2")
Parameter1 kommt aus der Abfrage

Die selbe Abfrage würde ich gerne als SQL-String in VBA haben.

Er befindet sich im SELECT Teil einer INSERT INTO Abfrage
strSQL = "vielCode" _
& funcmachwas([Parameter1], "Paramter2") & " vielCode

Resultat
Fehler beim Kompilieren. Externer Name nicht definiert.
...



Bin nicht sicher, ob ich dich ganz verstehe.
Wenn Parameter1 aus der Abfrage kommt, dann musst du
den Funktionsaufruf innerhalb des (SQL-) Strings lassen und
Paramter2 mit einfachen Anführungszeichen umgeben, also:

strSQL = "vielCode" _
& " funcmachwas([Parameter1], 'Paramter2') " & " vielCode

Falls es das nicht ist, dann poste hier deinen echten Code,
wobei du ihn auf das wesentliche verkürzen solltest, also alle
nicht beteiligten Felder und Tabellen etc. weglassen, aber die
relevanten Stellen "in Echt" herzeigen.

HTH
Karl
********* Ich beantworte keine Access-Fragen per Email. *********
Access-FAQ: http://www.donkarl.com
Access-Entwickler-Konferenz: www.donkarl.com/?AEK
SQL Server-Entwickler-Konferenz: www.donkarl.com/?SEK

Ähnliche fragen