SQL-Tabelle als Textfile ausgeben

11/06/2008 - 11:36 von Veronika Neufeind | Report spam
Hallo zusammen,

ich verzweifele so langsam an einem Problem und würde mich über Hilfe sehr
freuen. Eine SQL-Tabelle enthàlt drei Spalten (alle varchar) und ich möchte
über eine SP die enthaltenen Werte als Textfile (.wdf) ausgeben. Ich finde
keine Lösung. Mein Versuch, das über ein DTS-Paket zu machen, scheitert an
der erforderlichen Ausführung mittels Timer (SQL ServerAgent). Der startet
einfach nicht, obwohl das Paket funktioniert.

Die mir liebste Lösung wàre eine SP. Geht es so und wenn ja, was muss ich tun?

Vielen Dank.

Gruß Veronika
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
11/06/2008 - 14:27 | Warnen spam
Hallo Veronika,

Veronika Neufeind schrieb:
Eine SQL-Tabelle enthàlt drei Spalten (alle varchar) und ich möchte
über eine SP die enthaltenen Werte als Textfile (.wdf) ausgeben.



Wenn ich jetzt wüsste wie das .WDF Format aussieht?
Wenn es mehr oder weniger ein CSV/Textformat ist, wàre eine Ausgabe
via bcp (über xp_cmdshell) oder vielleicht sogar via sqlcmd.exe denkbar.

Oder - da wir uns auch in den C# Gruppe schon getroffen haben,
ein kleines C# Programm...

Mein Versuch, das über ein DTS-Paket zu machen, scheitert an
der erforderlichen Ausführung mittels Timer (SQL ServerAgent).
Der startet einfach nicht, obwohl das Paket funktioniert.



Wer start nicht? Der SQL Server Agent oder Dein Paket?

Du solltest die Ausführung einrichten wie in:
<URL:http://technet.microsoft.com/de-de/...5.aspx>

Wenn der SQL Server Agent làuft, das Paket aber nicht ausgeführt wird
wàre zu berücksichtigen:
<URL:http://support.microsoft.com/kb/918760>
"Beim Aufrufen aus einem SQL Server-Agentauftragsschritt wird ein SSIS-Paket nicht ausgeführt"

Gruß Elmar

Ähnliche fragen