SQL-Volltextsuche mit CONTAINS und SqlCommand-Parameter

06/09/2007 - 11:15 von Frank Mueller | Report spam
Hallo,

ich möchte in C# folgende SQL-Volltext-Abfrage machen:

select * from tbl_tabelle where CONTAINS (idxText, ' "Suchbegriff" ')

Der "Suchbegriff" kommt aus einem Textfeld und nun möchte ich eigentlich in
der SQL-Anweisung @Suchbegriff verwenden und diesen Parameter dann mit
"SqlCommand.Parameters.AddWithValue" einfügen.

Hat jemand eine Idee wie ich die SQL-Anweisung bzw. den Parameter mit der
"AddWithValue"-Methode schreiben muß?

Mit freundlichem Gruß

Frank Müller
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Dzaebel
06/09/2007 - 20:33 | Warnen spam
Hallo Frank Mueller,

ich möchte in C# folgende SQL-Volltext-Abfrage machen:
select * from tbl_tabelle where CONTAINS (idxText, ' "Suchbegriff" ')
Der "Suchbegriff" kommt aus einem Textfeld und nun möchte ich eigentlich
in der SQL-Anweisung @Suchbegriff verwenden und diesen Parameter dann mit
"SqlCommand.Parameters.AddWithValue" einfügen.



Ja, das sollte bei SQL Server so über @Suchbegriff Parameter gehen.
Bei anderen Datenbanken ist es ja ggf. anders.
Möglichkeiten zum Beispiel ...

über Stored Procedure:

[Verwenden von gespeicherten Prozeduren mit einem Befehl]
http://msdn2.microsoft.com/de-de/library/yy6y35y8(VS.80).aspx

oder SqlCommand:

[SqlCommand.ExecuteScalar-Methode]
http://msdn2.microsoft.com/de-de/li...cutescalar(VS.80).aspx

Eigentlich besser in den Datenbank-Gruppen aufgehoben:

[Datenzugriffs-Links für .NET]
http://dzaebel.net/DataAccess.htm


ciao Frank
Dipl.Inf. Frank Dzaebel [MCP/MVP C#]
http://Dzaebel.NET

Ähnliche fragen