Forums Neueste Beiträge
 

SQL2000 DB sehr langsam

25/09/2007 - 17:59 von Michael Kuhn | Report spam
Hi Leute,

ich habe ein kleines Problem bei einem Server von uns auf dem MS SQL
2000 làuft. Der Server bzw. die Datenbank ist sehr langsam. Kann man
irgendwie prüfen woran es liegen könnte.

Der Server selber ist nicht sehr ausgelastet. CPU Auslastung ca 5% und
vom RAM (4GB) benutzt er nur 50%.

Trotzdessen ist die Datenbank langsam. Wie gesagt, kann man irgendwie
überprüfen woran es liegt. Kann man evtl. anzeigen lassen welche Query
am làngsten braucht.

Achja, über die Datenbank wird tàglich ein neuer Index gemacht.

Gruß,
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
25/09/2007 - 22:50 | Warnen spam
Hallo Michael,

Michael Kuhn schrieb ...
ich habe ein kleines Problem bei einem Server von uns auf dem MS SQL
2000 làuft. Der Server bzw. die Datenbank ist sehr langsam. Kann man
irgendwie prüfen woran es liegen könnte.

Der Server selber ist nicht sehr ausgelastet. CPU Auslastung ca 5% und
vom RAM (4GB) benutzt er nur 50%.



wenns ein 32 Bit Server/SQL Server ist, musst Du für die vollstàndige
Hauptspeichernutzung AWE konfigurieren:
http://support.microsoft.com/kb/274750
How to configure SQL Server to use more than 2 GB of physical memory

Beachte, dass für SP4 (empfohlen) ein Hotfix installiert sein muss,
http://support.microsoft.com/kb/899761
"FIX: Not all memory is available when AWE is enabled on a computer
that is running a 32-bit version of SQL Server 2000 SP4"

Der ist auch enthalten in http://support.microsoft.com/kb/916287
"A cumulative hotfix package is available for SQL Server 2000 Service Pack 4 build 2187"

was zu empfehlen ist, da dort weitere Probleme behoben werden.

Trotzdessen ist die Datenbank langsam.



Das Hardware alle Probleme löst, ist ein Mythos... ;-)

Wie gesagt, kann man irgendwie überprüfen woran es liegt.



Zunàchst solltest Du prüfen ob die Hardware wirklich
gut dimensioniert wird. Viel Hauptspeicher alleine ist
nicht immer ausreichend, wichtig ist auch - besonders
bei OLTP Anwendungen - eine ausreichende I/O Leistung.

Kann man evtl. anzeigen lassen welche Query am làngsten braucht.



Mit dem SQL Server Profiler kommst Du der Anwenung
selbst auf die Spur.
Schau Dir mal an: http://support.microsoft.com/kb/224587
"HOW TO: Troubleshoot Application Performance with SQL Server

Gruss
Elmar

Ähnliche fragen