SQL2005 Excel Export über SSIS Paket schlägt fehl

23/12/2008 - 13:28 von Stefan | Report spam
Hallo NG,

der abfragenbasierte Excel Export als solcher funktioniert auf dem SQL
Server 2005 Enterprise (64-Bit) SP2.
Allerdings funktioniert das hierbei gespeicherte SSIS Paket nicht.


Ich habe auch folgende Vorgehensweise versucht:
- Export in eine Excel Datei.
- Aus dieser Excel-Datei alle Daten gelöscht, Kopfzeile stehen lassen.
- Diese Excel-Datei als Vorlage benutzt und den Export in diese Vorlagen
Datei über das SSIS Paket erneut ausgeführt.

Dies funktioniert leider auch nicht.

Die Export Optionen "Löschen und Erstellen der Zieltabelle" oder "An
Zietabelle anfügen" bringen keine Änderung.

Es erscheint immer folgende Fehlermeldung:
[Ziel - Abfrage [37]] Fehler: SSIS-Fehlercode
'DTS_E_CANNOTACQUIRECONNECTIONFROMCONNECTIONMANAGER'. Fehler beim Aufrufen
der AcquireConnection-Methode über den Verbindungs-Manager
'DestinationConnectionExcel' (Fehlercode: 0xC0202009). Möglicherweise wurden
bereits Fehlermeldungen veröffentlicht, die weitere Informationen zum Fehler
beim Aufrufen der AcquireConnection-Methode beinhalten.
[DTS.Pipeline] Fehler: Fehler beim Überprüfen von 'Komponente 'Ziel -
Abfrage' (37)'. Fehlercode: 0xC020801C.

[Verbindungs-Manager 'DestinationConnectionExcel'] Fehler: SSIS-Fehlercode
'DTS_E_OLEDBERROR'. OLE DB-Fehler. Fehlercode: 0x80040154. Ein OLE
DB-Datensatz ist verfügbar. Quelle: 'Microsoft OLE DB Service Components'
HRESULT: 0x80040154 Beschreibung: 'Klasse nicht registriert'.


Gibt es für den Excel Export via SSIS Paket ein einfaches Howto was man
beachten muss?
Wàre super, wenn mir da mal jemand unter die Arme greifen könnte :-)

Viele Grüße
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Aichholzer
23/12/2008 - 14:15 | Warnen spam
Hallo Stefan,

Stefan wrote:
der abfragenbasierte Excel Export als solcher funktioniert auf dem SQL
Server 2005 Enterprise (64-Bit) SP2.
Allerdings funktioniert das hierbei gespeicherte SSIS Paket nicht.


[...]
Es erscheint immer folgende Fehlermeldung:
[Ziel - Abfrage [37]] Fehler: SSIS-Fehlercode
'DTS_E_CANNOTACQUIRECONNECTIONFROMCONNECTIONMANAGER'. Fehler beim Aufrufen
der AcquireConnection-Methode über den Verbindungs-Manager
'DestinationConnectionExcel' (Fehlercode: 0xC0202009). Möglicherweise wurden
bereits Fehlermeldungen veröffentlicht, die weitere Informationen zum Fehler
beim Aufrufen der AcquireConnection-Methode beinhalten.
[DTS.Pipeline] Fehler: Fehler beim Überprüfen von 'Komponente 'Ziel -
Abfrage' (37)'. Fehlercode: 0xC020801C.

[Verbindungs-Manager 'DestinationConnectionExcel'] Fehler: SSIS-Fehlercode
'DTS_E_OLEDBERROR'. OLE DB-Fehler. Fehlercode: 0x80040154. Ein OLE
DB-Datensatz ist verfügbar. Quelle: 'Microsoft OLE DB Service Components'
HRESULT: 0x80040154 Beschreibung: 'Klasse nicht registriert'.


Gibt es für den Excel Export via SSIS Paket ein einfaches Howto was man
beachten muss?
Wàre super, wenn mir da mal jemand unter die Arme greifen könnte :-)



der Excel-Verbindungsmanager ist nur im 32-Bit-Modus verfügbar. Du
musst sicherstellen, dass dein Paket mit der 32-Bit-Version von DTexec
ausgeführt wird.

Im SQL Server Agent musst du dazu den Betriebssystem-Task verwenden
und das 32-Bit DTexec mit den entsprechenden Kommandozeilenparametern
aufrufen.

Im BIDS musst du in den Projekteigenschaften die Option Run64BitRuntime
auf False setzen.

Siehe auch Message-ID: ff.

lg,
Gerald

Ähnliche fragen