SQL2005 Installation schlägt fehl nach SQL2005Express

15/09/2008 - 15:03 von Reinhold Erlacher | Report spam
Hallo,
ich habe einen Win2003Server, der bereits SQL2005Express (von BackupExec12)
installiert hat.
Ich habe nun versucht, SQL2005Standard zu installieren und erhalte die meldung,
ich solle
das setup von der commandline starten und -sqlupgrade verwenden.
Nachdem dies nicht funktioniert hat, habe ich SQL2005Express von BackupExec
entfernt.

Wenn ich jetzt die installation von SQL2005Standard starte, wird nur noch
die installation
des clients vorgeschlagen, nciht aber der server.

Hat jemand eine idee, wie ich das setup dazu überrede, nochmals eine volle
install durchzuführen?

danke
reinhold
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
16/09/2008 - 09:22 | Warnen spam
Hallo Reinhold,
Reinhold Erlacher schrieb:
ich habe einen Win2003Server, der bereits SQL2005Express (von
BackupExec12) installiert hat.
Ich habe nun versucht, SQL2005Standard zu installieren und erhalte die
meldung, ich solle das setup von der commandline starten und -sqlupgrade
verwenden.
Nachdem dies nicht funktioniert hat, habe ich SQL2005Express von
BackupExec entfernt.

Wenn ich jetzt die installation von SQL2005Standard starte, wird nur
noch die installation des clients vorgeschlagen, nciht aber der server.



Prüfe mal anhand <URL:http://support.microsoft.com/kb/909967>
"Manuelle Deinstallation einer SQL Server 2005-Instanz"
ob noch Reste der vorherigen Installationen existieren
und beseitige sie ggf.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen