SQL2008 auf SBS2003

24/07/2009 - 12:01 von Thomas Bläsing | Report spam
Hallo Zusammen,

ein von mir betreuter Kunde verwendet derzeit noch eine SQL2000-Datenbank.
Der DB-Hersteller stellt zum Jahresende den Support (wohk durch die
Abkündigung von Microsoft) dafür ein und empfiehlt den Einsatz von SQL2005
oder SQL2008. Bisher habe ich noch keine Antwort erhalten, ob ein SQL2008
auf einem SBS2003 problemlos installiert und in Betrieb genommen werden
kann?

Hat da schon wer von Euch Erfahrungen gesammelt?

Danke für Eure Hinweise.

Grüße
Thomas Blàsing
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
24/07/2009 - 12:46 | Warnen spam
Hallo Thomas,

Thomas Blàsing schrieb:
ein von mir betreuter Kunde verwendet derzeit noch eine SQL2000-Datenbank.
Der DB-Hersteller stellt zum Jahresende den Support (wohk durch die
Abkündigung von Microsoft) dafür ein und empfiehlt den Einsatz von SQL2005
oder SQL2008. Bisher habe ich noch keine Antwort erhalten, ob ein SQL2008
auf einem SBS2003 problemlos installiert und in Betrieb genommen werden
kann?



SBS 2003 gab es in zwei Ausgaben, die Erstausgabe kam mit SQL Server 2000,
und die wird Dein Kunde wohl gekauft haben.

Die R2-Edition kam mit SQL Server 2005 Workgroup Edition,
wobei dort schon ein Upgrade notwendig war, siehe:
<URL:http://www.microsoft.com/WindowsSer...5.mspx>

Willst Du SQL Server 2008 verwenden, was langfristig günstiger wàre,
solltest Du die Installation auf SBS 2008 Premium aktualisieren,
da dort SQL Server 2008 enthalten ist:
<URL:http://www.microsoft.com/sbs/en/us/...s.aspx>

Siehe auch
http://www.microsoft.com/downloads/...laylang=en
"Migrating to Windows Small Business Server 2008 from Windows Small Business Server 2003"

<URL:http://uksbsguy.com/blogs/doverton/...8.aspx>

Gruß Elmar

Ähnliche fragen