SQLExpress vs SQLCompact vs MySQL

28/07/2009 - 15:01 von Alberto Luca | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich plane eine neue Windows-Anwendung unter vs2008 / c# zu erstellen.
Die Anwendung möchte ich mittels ClickOnce deployen.
Eine Vielzahl von Anwendern mit unterschiedlichster PC-Erfahrung habe ich im
Fokus, weshalb eine sehr einfache und robuste SW-Verteilung wichtig ist.

Bzgl. der Datenbank bin ich noch unentschlossen.
Auch bei der DB ist eine einfache, robuste Verteilung (gemeinsam mit der
Software) wichtig.
Da die Datenbank spàter auch im Internet (Asp.net) verwendet werden soll
(zumindest lesend), möchte ich nicht Access verwenden, sondern eine
"professionelle" DB.
Nun stellt sich die Frage, welche DB ich verwenden soll?
Ich habe umfangreiche Erfahrung mit Access, jedoch keine Erfahrung mit
SQLExpress, SQLCompact oder MySQL.

Was spricht für welche DB?
Wichtig ist auch, dass diese kostenlos deployed werden kann.

Besten Dank für Eure Ideen und Hinweis bereits vorab!
Ciao, Alberto
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
28/07/2009 - 21:36 | Warnen spam
Hallo Alberto,

Alberto Luca schrieb:
ich plane eine neue Windows-Anwendung unter vs2008 / c# zu erstellen.
Die Anwendung möchte ich mittels ClickOnce deployen.
Eine Vielzahl von Anwendern mit unterschiedlichster PC-Erfahrung habe
ich im Fokus, weshalb eine sehr einfache und robuste SW-Verteilung
wichtig ist.



Auch wenn das mit dem Verteilen noch etwas weg sein dürfte,
solltest Du Dir durchlesen:
<URL:http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...5.aspx>
denn der Windows-Installer bietet schlicht mehr Möglichkeiten
(zum Preise einer höheren Komplexitàt)

Bzgl. der Datenbank bin ich noch unentschlossen.
Auch bei der DB ist eine einfache, robuste Verteilung (gemeinsam mit der
Software) wichtig.
Da die Datenbank spàter auch im Internet (Asp.net) verwendet werden soll
(zumindest lesend), möchte ich nicht Access verwenden, sondern eine
"professionelle" DB.
Nun stellt sich die Frage, welche DB ich verwenden soll?
Ich habe umfangreiche Erfahrung mit Access, jedoch keine Erfahrung mit
SQLExpress, SQLCompact oder MySQL.

Was spricht für welche DB?
Wichtig ist auch, dass diese kostenlos deployed werden kann.



SQL Compact ist von seiner Spezifikation eher für gelegentliche
Datenspeicherung gedacht und hat als Anwendungsspektrum vor allem
auch mobile Geràte im Blick.
Und liegt im Leistungsspektrum nahe bei Access, wobei der
SQL Dialekt dem SQL Server (TRANSACT SQL) folgt.
Ein Datenaustausch mit den SQL Server Versionen ist möglich.

SQL Server Express ist kostenfrei - nur registierungspflichtig
für eine Verteilung.
Der größte Vorteil ist, dass er funktional identisch mit den
großen SQL Server Versionen ist und so mit dem Datenvolumen
Deiner Kunden mitwachsen kann.
Service Packs werden dort wie bei den großen Versionen behandelt
und werden via Windows Update verteilt.

Verkehrt machen kannst Du IMO mit dem SQL Server nichts -
ich bin aber auch SQL Server MVP und nicht ganz unvoreingenommen ;-)

MySql ist zwar Open Source, aber für kommerzielle Anwendungen
nicht kostenfrei, sofern man aktuelle Versionen schàtzt:
<URL:http://www.mysql.com/about/legal/li...g/oem/>
Vom Leistungsumfang ist es làngst nicht soweit, wie es die
Ankündigungen glauben machen wollen.
Wenn Du eine Microsoft unabhàngige Datenbank haben möchtest,
solltest Du PostgreSQL (http://www.postgresql.org/) einen
zweiten Blick schenken.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen