SQLServer2008 ReportingServices und Kerberos

20/11/2008 - 08:50 von Christoph Muthmann | Report spam
Hallo Leute,
wir haben die Kerberos-Authentifizierung bei SQLServer2005 ReportingServices
soweit im Griff, beim SQLServer2008 reichen die dort durchgeführten Aktionen
aber nicht mehr aus, damit der Reporting-Server über Kerberos den Connect
auf einen weiteren SQLServer durchführt. Man kann eindeutig sehen, dass hier
eine Session mit NTLM aufgebaut wird. In der Folge funktionieren natürlich
die Berichte nicht, die Windows-Authentifizierung verwenden und durchreichen
wollen.

Hat das hier jemand schon am Laufen und mal eine kurze Anleitung parat?

Das hier hat mein Kollege schon ohne Erfolg durchgearbeitet:
http://technet.microsoft.com/de-de/...sNegotiate
Vorgehensweise: Konfigurieren der Windows-Authentifizierung in Reporting
Services

Die Auswahl von "Integrierte Sicherheit von Windows" in Datenquellen ist
möglich, zeigt aber keinen Erfolg.

ReportingServices làuft unter einem Domànen-Konto.

Einen schönen Tag noch,
Christoph
Microsoft SQL Server MVP
http://www.insidesql.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
20/11/2008 - 09:55 | Warnen spam
Hallo Christoph,

Christoph Muthmann schrieb:
wir haben die Kerberos-Authentifizierung bei SQLServer2005 ReportingServices
soweit im Griff, beim SQLServer2008 reichen die dort durchgeführten Aktionen
aber nicht mehr aus, damit der Reporting-Server über Kerberos den Connect
auf einen weiteren SQLServer durchführt. Man kann eindeutig sehen, dass hier
eine Session mit NTLM aufgebaut wird. In der Folge funktionieren natürlich
die Berichte nicht, die Windows-Authentifizierung verwenden und durchreichen
wollen.

Hat das hier jemand schon am Laufen und mal eine kurze Anleitung parat?



Mir fehlen hier die Kapazitàten um das Nachzubauen, somit kann ich nur
wenig Hilfe geben.

In Connect gibt es einen Eintrag, wo ein àhnliches Problem geschildert wird:
<URL:http://connect.microsoft.com/SQLSer...D23214>

Dort wird auf die Bedeutung der SPN hingewiesen, àhnliches findet sich
(zu einer àlteren CTP) in
<URL:http://blogs.msdn.com/lukaszp/archi...8.aspx>

Ich würde mich zunàchst darauf konzentrieren.

Andere offene Eintràge, die auf solche Probleme hinweisen, habe ich
dort auf die Schnelle nicht gefunden.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen