Squeeze: Problem beim Mounten einer externen Harddisk

18/02/2011 - 21:14 von Andreas Cammin | Report spam
Tach auch,

ich besitze mehrere USB-Festplatten, die mit dem NTFS-Dateisystem
formatiert sind. Eine davon kann ich an meinem PC, den ich gestern mit
Debian Squeeze bespielt habe, nicht mounten. Ich bekomme sie unter
"Orte" angezeigt, will ich sie öffnen, kommt folgende Fehlermeldung:


Error mounting: mount exited with exit code 1: helper failed with:
Error opening '/dev/sdb1': Permission denied
Failed to mount '/dev/sdb1': Permission denied
Please check '/dev/sdb1' and the ntfs-3g binary permissions,
and the mounting user ID. More explanation is provided at
http://ntfs-3g.org/support.html#unprivileged



Die Rechte auf den Laufwerken sehen folgendermaßen aus:

root@frodo:/home/andreas# ls -l /dev/sd*
brw-rw- 1 root disk 8, 0 18. Feb 20:32 /dev/sda
brw-rw- 1 root disk 8, 1 18. Feb 20:32 /dev/sda1
brw-rw- 1 root disk 8, 2 18. Feb 20:32 /dev/sda2
brw-rw- 1 root disk 8, 5 18. Feb 20:32 /dev/sda5
brw-rw- 1 root disk 8, 6 18. Feb 20:32 /dev/sda6
brw-rw- 1 root disk 8, 7 18. Feb 20:32 /dev/sda7
brw-rw- 1 root floppy 8, 16 18. Feb 21:02 /dev/sdb
brw-rw- 1 root floppy 8, 17 18. Feb 21:02 /dev/sdb1
brw-rw- 1 root floppy 8, 48 18. Feb 21:02 /dev/sdd
brw-rw- 1 root floppy 8, 49 18. Feb 21:02 /dev/sdd1

Das Binary ntfs-3g hat die Berechtigungen rwxr-xr-x

Meine anderen Mobilplatten kann ich alle problemlos mounten. Die gleiche
Platte mountet sich an meinem Netbook, auf dem ebenfalls squeeze
installiert ist, problemlos.

Der einzige Unterschied zwischen dieser und den anderen Platten ist,
dass diese wàhrend der Installation von Squeeze am Rechner steckte. Das
trifft auch auf den USB-Stick zu, von dem aus ich installiert habe. Auch
diesen kann ich nicht mounten. Kann das Teil des Problems sein und wenn
ja, wie löse ich es?

Andreas

Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Cammin
18/02/2011 - 21:45 | Warnen spam
Am 18.02.2011 21:14, schrieb Andreas Cammin:

Der einzige Unterschied zwischen dieser und den anderen Platten ist,
dass diese wàhrend der Installation von Squeeze am Rechner steckte. Das
trifft auch auf den USB-Stick zu, von dem aus ich installiert habe. Auch
diesen kann ich nicht mounten. Kann das Teil des Problems sein und wenn
ja, wie löse ich es?



Lieber Andreas,

du löst das Problem, indem du /dev/sdb1 aus der fstab rausnimimst, wo
der Installer sie eingetragen hast :-)

Deine Ingrid

Ähnliche fragen