Squid Konfiguration?

15/08/2011 - 11:49 von Wilhelm Greiner | Report spam
Hallo,

ich bràuchte einen Tip zur Squid Konfiguration, mit der
Doku auf der Website komme ich leider nicht so richtig
weiter.

Ich möchte einen Reverse Proxy einrichten in 2
Schritten.

Schritt 1: Der Reverse Proxy soll (auch mit grossen
Files) funktionieren.

Schritt 2: Der Reverse Proxy soll auf Userseite
(nicht auf Server Seite!) eine Bandbreitenbegrenzung
auf 1 Mbyte pro Host/IP bekommen.


Probleme die auftreten in Schritt 1:
Der Download sehr grosser Dateien fàngt schnell an,
geht dann aber recht zügig in die Knie, und das ob-
wohl noch keinerlei Bandbreitenbegrenzung eingerichtet
ist.

Lade ich die selbe Datei nicht über den Proxy, sondern
via wget direkt auf dem Linux host wo der Proxy làuft
herunter ist es schnell, über den Proxy ist der 1.
Download langsam (wird immer langsamer).

Liegt es einmal im cache, ist es normal schnell.

Config:

schnipp

http_port 80 accel defaultsite2.168.10.10
cache_peer 192.168.10.10 parent 80 0 no-query originserver name=http

acl zielserver dst 192.168.10.10
acl clients src 192.168.20.0/24

http_access allow zielserver
cache_peer_access http allow zielserver
cache_peer_access http deny all

cache_mem 8704 MB
maximum_object_size_in_memory 2048 MB
maximum_object_size 2048 MB
coredump_dir /var/spool/squid3

#delay_pools 2
#delay_class 1 3
#delay_parameters 1 -1/-1 -1/-1 1024000/1024000
#delay_access 1 allow clients

schnapp

Wilhelm
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
16/08/2011 - 01:48 | Warnen spam
Wilhelm Greiner wrote on 15. August 2011:

ich bràuchte einen Tip zur Squid Konfiguration, mit der
Doku auf der Website komme ich leider nicht so richtig
weiter.



Falls du hier keine Hilfe bekommst, versuche es mal in
de.comm.software.webserver , weil Squid nicht linuxspezifisch ist.
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.

Ähnliche fragen