SquidGuard und Benutzerordnung

02/12/2009 - 08:30 von Josef Erbach | Report spam
Hallo zusammen,

an unserer Schule benutzen wir squidGuard, damit sich alle Schülerinnen
und Schüler anmelden müssen, bevor sie Zugang zum Internet erhalten.
Beim Aufruf einer Internetadresse öffnet sich ein Fenster, in dem der
Benutzername und das Passwort eingegeben werden muss. Ich möchte das
System jetzt dahingehend erweitern, dass neben den beschriebenen
Eingaben noch ein Haken gesetzt werden muss, womit bestàtigt wird, dass
die Benutzerordnung der Schule akzeptiert wird. Schön wàre es, wenn man
durch anklicken eines weiteren Buttons die Benutzerordnung vor dem
Akzeptieren einsehen könnte.
Hat jemand eine Idee, wie so was realisiert werden könnte, und teilt sie
mir auch mit?

mfg Josef
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
02/12/2009 - 09:12 | Warnen spam
Also schrieb Josef Erbach:

Hallo zusammen,

an unserer Schule benutzen wir squidGuard, damit sich alle Schülerinnen
und Schüler anmelden müssen, bevor sie Zugang zum Internet erhalten.
Beim Aufruf einer Internetadresse öffnet sich ein Fenster, in dem der
Benutzername und das Passwort eingegeben werden muss. Ich möchte das
System jetzt dahingehend erweitern, dass neben den beschriebenen
Eingaben noch ein Haken gesetzt werden muss, womit bestàtigt wird, dass
die Benutzerordnung der Schule akzeptiert wird. Schön wàre es, wenn man
durch anklicken eines weiteren Buttons die Benutzerordnung vor dem
Akzeptieren einsehen könnte.



Ähm, keine Ahnung von den technischen Hintergründen, aber: hàltst Du das
so für sinnvoll?
Ein Button, den ich jeden Tag abnicken muss, wird einfach nur zur làstigen
Gewohnheit. Welchen Nutzen versprichst Du Dir auf der anderen Seite davon?
Geht es Dir nur um die rechtliche Sicherheit, dass man die Schule nicht
belangen kann, wenn einer Unsinn macht? Dafür reicht es aber auch, dem
einzelnen Schüler nur bei Account-Erteilung (ein- oder zweimal pro
Schuljahr, bzw. immer dann, wenn sich am Reglement eben etwas àndert) das
Regelwerk unter die Nase zu halten und die Kenntnisnahme quittieren zu
lassen - sonst gibt's halt keinen Internet-Account.

Allgemein gesprochen: Ich glaube, Du versuchst ein Problem auf der
falschen Ebene anzugehen.

Ansgar

*** Musik! ***

Ähnliche fragen