SSD-Alignment, Zylindergrenzen

17/02/2012 - 06:21 von Burkhard Müller | Report spam
Moinmoin!

Ist vielleicht eher on topic in 'ner Hardwaregruppe, aber vielleicht hat
ja hier schon jemand Erfahrung damit. Ich schàtze das Know-How der
Linuxer.. ;-)

Nachdem ich mir letzens eine SSD für meinen Klapprechner gegönnt
und eingebaut habe, klonte ich die alte HD per Clonezilla-Live-CD.
Alles sauber abgelaufen, bis auf das Alignment der Partitionen. Das
konnte ich dann locker mit ner GParted-Live-CD korrigieren.

Ich hab dann mal auf meinem Desktop-PC das Alignment der SSD,
die ich letztes Jahr eingebaut habe überprüft - und schau an *nicht*
sauber.
Also das Verschieben der Partitionen mit GParted nochmal durchgezogen
und nachgeprüft. Alle drei Partitionen beginnen jetzt sauber auf einem
Sektor, der glatt durch 8 dividiert werden kann.
Allerdings spuckt mir "sudo fdisk -lu" folgendes aus:

Geràt boot. Anfang Ende Blöcke Id System
/dev/sdd1 * 2048 718847 358400 83 Linux
Partition 1 endet nicht an einer Zylindergrenze.
/dev/sdd2 718848 44034047 21657600 83 Linux
/dev/sdd3 44034048 72755199 14360576 83 Linux

Was soll denn "Partition 1 endet nicht an einer Zylindergrenze" bedeuten?
Bzw. ist das wichtig und besteht Nachbesserungsbedarf?

Tschüß, BM
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
17/02/2012 - 08:15 | Warnen spam
Hallo, Burkhard,

Du meintest am 17.02.12:

[...]

Ich hab dann mal auf meinem Desktop-PC das Alignment der SSD,
die ich letztes Jahr eingebaut habe überprüft - und schau an *nicht*
sauber.
Also das Verschieben der Partitionen mit GParted nochmal durchgezogen
und nachgeprüft. Alle drei Partitionen beginnen jetzt sauber auf
einem Sektor, der glatt durch 8 dividiert werden kann.
Allerdings spuckt mir "sudo fdisk -lu" folgendes aus:

Geràt boot. Anfang Ende Blöcke Id System
/dev/sdd1 * 2048 718847 358400 83 Linux
Partition 1 endet nicht an einer Zylindergrenze.


Was soll denn "Partition 1 endet nicht an einer Zylindergrenze"
bedeuten? Bzw. ist das wichtig und besteht Nachbesserungsbedarf?



Das ist ein anderes Problem, "endet nicht" ist (wenn es überhaupt eine
Baustelle ist) eine andere Baustelle.

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen