SSD als Cache fÃŒr Festplatten aufsetzen unter Debian

05/04/2015 - 06:10 von Volker Wysk | Report spam
Hallo!

Ich überlege, mir eine SSD anzuschaffen, um sie als Cache für meine zwei
Festplatten zu verwenden.

Ich frage mich, was ist die Debian-Art, das zu tun? Flashcache? Wie setze ich
das auf? Im Netz steht, daß Flashcache den Device Mapper verwendet. Heißt das,
daß sich mein Root Device àndert?

Wenn ich es richtig verstanden habe, sollten meine Geràte nachher so
aussehen:


Root-Dateisystem
|
|
Verschlüsselung des
root-Device
|
|
Flashcache
/ \
/ \
SSD LVM
/ \
/ \
Festplatte Festplatte


Ist es möglich, das aufzusetzen, ohne das ganze System neu zu installieren?


Tschüß
Volker


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/2874610.pBYTVAr07F@debian
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
05/04/2015 - 09:30 | Warnen spam
On Sun, 05 Apr 2015 06:00:01 +0200, Volker Wysk
wrote:
Ich überlege, mir eine SSD anzuschaffen, um sie als Cache für meine zwei
Festplatten zu verwenden.



Warum?

Ich halte es für sinnvoller, eine hinreichend große SSD anzuschaffen
(1 TB kostet bereits unter 400 Euro) und dann einfach das gesamte
System auf die SSD zu verschieben. Auf der Platte verbleiben dann,
wenn die SSD nicht groß genug ist, nur die Dinge, wo es nicht auf
schnellen Zugriff ankommt (z.B. Datengrab, Videos, Bilder, Musik) und
das Backup.

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen