Forums Neueste Beiträge
 

SSD-Einsteigerplatte gesucht

22/10/2015 - 08:26 von virk | Report spam
Wir haben hier in Fa. nur Macs (MBPr, MB, MBP, iMac). Jetzt möchte ich
die erste externe SSD kaufen, um mal zu spüren, inwieweit das Vorteile
bringen könnte, die ich bislang nur erahne:-)
Die Platte würde zunàchst mal eine gerade gestorbene Klonplatte an einem
alten Macbook (USB 2.0) ersetzen sollen. Irgendwann spàter, wenn das
Macbook endlich kaputt ist, - das Scheißding hàlt ewig und làuft immer
noch gut als wiki- und Adressbuchserver-, soll die Platte an den bereits
1/2 Jahre laufenden, wartenden Macmini late 2014 mit z.Zt..
Yosemite-Server und spàter wohl El Capitan.
Soweit die Vorgeschichte.

Ich denke an eine Samsung EVO 850 500GB (Kapazitàt ist ausreichend) und
an ein Inateck FEU3NS-1E-Gehàuse. Zwei Fragen:
1) Hat jemand einen anderen/aktuelleren/besseren Vorschlag
2) Habe ich die Samsung damit ausreichend spezifiziert.

Gruss Heiner
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet
22/10/2015 - 11:11 | Warnen spam
Heiner Veelken wrote:

Jetzt möchte ich die erste externe SSD kaufen, um mal zu spüren,
inwieweit das Vorteile bringen könnte, die ich bislang nur erahne:-)



Wieso extern?

Die Platte würde zunàchst mal eine gerade gestorbene Klonplatte an einem
alten Macbook (USB 2.0) ersetzen sollen.



D.h. du willst die SSD nutzen, um Klone darauf abzulegen?

Ich denke an eine Samsung EVO 850 500GB (Kapazitàt ist ausreichend) und
an ein Inateck FEU3NS-1E-Gehàuse. Zwei Fragen:
1) Hat jemand einen anderen/aktuelleren/besseren Vorschlag
2) Habe ich die Samsung damit ausreichend spezifiziert.



Ich verstehe den Plan noch nicht. Die Samsung ist ganz okay, aber wieso
baust du die SSD nicht ein?

Grüße
Götz
http://www.knubbelmac.de/

Ähnliche fragen