SSD in Methusalem-Mac?

30/03/2009 - 23:24 von Gregor Szaktilla | Report spam
Hallo Zusammen!

Ich habe hier eine Art Methusalem, der Probleme zeigt:

Ein iMac der "ersten Art" (mit "echter" Bildröhre), dessen Festplatte
die Gràtsche macht. Da der Mac keinen Lüfter hat (meines Wissens das
schnellste Computerchen, das nur durch Konvektion gekühlt wird),
überlege ich, die defekte Festplatte durch eine Solid-State-Disc zu
ersetzen, so dass der Rechner nach dem Pimpen überhaupt keine Laute mehr
von sich gibt (wenn eingeschaltet, versteht sich).

Da ich bisher keine Erfahrungen mit SSDs habe, folgen einige Fragen:
Gibt es, von den höheren Kosten abgesehen, Argumente gegen den Einsatz
einer SSD? Wenn ja: welche? Gibt es irgendwelche Dinge, die ich bei der
Auswahl einer SSD beachten sollte? Wie sieht's bei SSDs mit
Stromverbrauch, Wàrmeentwicklung und Lebensdauer aus?

Oder ist eine SSD _das_ Ding schlechthin?

Evtl. nützliche Zusatzinfo: Ich möchte nach der Reparatur (wieder)
Debian "Etch" auf diesem Rechner installieren und ihn dann als Ersatz
für meinen bisherigen CD-Player nutzen. Um Fragen der Art "warum nicht
Lenny?" vorzubeugen: Etch làuft bislang problemlos auf allen anderen
Computern. Außerdem habe ich einen ziemlich langsamen Internet-Zugang
und Etch deshalb schon vor einiger Zeit auf CD getan.

Vielen Dank vorweg für alle Antworten!

Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Eíscher
31/03/2009 - 01:47 | Warnen spam
Am 30.03.2009 23:24 Uhr schrieb Gregor Szaktilla:

Ein iMac der "ersten Art" (mit "echter" Bildröhre), dessen Festplatte
die Gràtsche macht. Da der Mac keinen Lüfter hat (meines Wissens das
schnellste Computerchen, das nur durch Konvektion gekühlt wird),
überlege ich, die defekte Festplatte durch eine Solid-State-Disc zu
ersetzen, so dass der Rechner nach dem Pimpen überhaupt keine Laute mehr
von sich gibt (wenn eingeschaltet, versteht sich).



Wenn ein paar GB reichen, ist eine CompactFlash-Karte in einem
IDE-Adapter die weitaus billigere Lösung.

Wenn ja: welche? Gibt es irgendwelche Dinge, die ich bei der
Auswahl einer SSD beachten sollte?



Generell zu beachten: Mit relatime oder noatime mounten.

Gerald

Ähnliche fragen