ssh connection reset by peer

03/06/2009 - 11:21 von Chris Eckert | Report spam
hallo alle

( macos 10.5.7 )

ich bin über nacht mit ssh auf einem anderen rechner (solaris 05/09)
im lokalen netz eingeloggt. wenn ich den mac nun in den ruhezustand
versetze und schlafen gehe, wird mir die verbindung am nàchsten morgen
als "ssh connection reset by peer" angezeigt. ich bin also nicht mehr
verbunden.

meine frage nun: ist es normal, dass die verbindung unterbrochen wird?
darf ich den mac demnach nicht mehr in den ruhezustand versetzen?

chris

CHRIS ECKERT
eckert[at]alphanet.ch - http://www.alphanet.ch/~eckert
gpg public key id 0xD08960E3
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
03/06/2009 - 21:48 | Warnen spam
Chris Eckert wrote on 03. June 2009:

( macos 10.5.7 )

ich bin über nacht mit ssh auf einem anderen rechner (solaris 05/09)
im lokalen netz eingeloggt. wenn ich den mac nun in den ruhezustand
versetze und schlafen gehe, wird mir die verbindung am nàchsten morgen
als "ssh connection reset by peer" angezeigt. ich bin also nicht mehr
verbunden.

meine frage nun: ist es normal, dass die verbindung unterbrochen wird?
darf ich den mac demnach nicht mehr in den ruhezustand versetzen?



Ich würde vermuten, dass im "Ruhezustand" keine Daten übertragen
werden. So wird ssh einen Timeout irgendwann haben, weil es annimmt, die
Verbindung ist tot.

PS: Wenn du Großbuchstaben hin und wieder einstreuen könntest, wàre es
leichter zu lesen. :-)
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.

Ähnliche fragen