Forums Neueste Beiträge
 
Tags Keywords

ssh

25/05/2014 - 17:30 von Markus Müller | Report spam
hallo liste,

folgendes szenario stellt mich vor ein problem:
ein rechner, angeschlossen via umts, ohne öffentliche ip, aber mit
möglichkeit mit ssh server auf meinem heimischen rasperry via DDNS zu
verbinden.

gibt es eine möglichkeit, das ich mich via putty oder linux ssh mit dem
umts rechner verbinden kann um so auf meinen http server zuzugreifen ??

Markus



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/5381FF4C.4020002@gmail.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Baur
25/05/2014 - 18:00 | Warnen spam
Am 25.05.2014 16:33, schrieb Markus Müller:
hallo liste,

folgendes szenario stellt mich vor ein problem:
ein rechner, angeschlossen via umts, ohne öffentliche ip, aber mit
möglichkeit mit ssh server auf meinem heimischen rasperry via DDNS zu
verbinden.

gibt es eine möglichkeit, das ich mich via putty oder linux ssh mit dem
umts rechner verbinden kann um so auf meinen http server zuzugreifen ??



Für dauerhaften sinnvollen Betrieb willst Du OpenVPN oder eine andere
VPN-Lösung verwenden. Der Rechner am UMTS ist dann Client, der Raspberry
der Server. Vorteil: OpenVPN-Clientsoftware gibt es für Windows, Mac OS,
Linux, ... - d.h. es ist egal, welches OS auf dem Rechner am UMTS
installiert ist.

Für gelegentliches Frickeln kannst Du einen SSH-Key generieren, autossh
auf dem Rechner am UMTS installieren und dem SSH entsprechende
Portforwardings mitgeben, um Dich dann über den SSH-Tunnel rückwàrts
durchzuconnecten. Ein Pendant zu autossh für Windows ist mir aber nicht
bekannt, also müsstest Du Dir selbst eine Lösung basteln, falls der
Rechner am UMTS kein Linux ist.

Gruß
Stefan


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen