SSIS - Eigenschaft MappedColumnId in Eingabe/Ausgabespalten

13/08/2009 - 08:42 von Bernd Jungbluth | Report spam
Hallo,

weiß jemand für was die Eigenschaft MappedColumnId gut ist?
Sie ist in den Eigenschaften der Eingabe- und Ausgabespalten jeder
Datenflusskomponente.

Es steht immer der Wert 0 drin.
Den man auch gerne àndern kann, denn es hat eh keine Auswirkung auf das
Paket.

Die Hilfe und auch das Web bringen mich nicht weiter ...

Vielen Dank.
Gruß,
Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Muthmann
25/08/2009 - 13:15 | Warnen spam
Bernd Jungbluth wrote:
Hallo,

weiß jemand für was die Eigenschaft MappedColumnId gut ist?
Sie ist in den Eigenschaften der Eingabe- und Ausgabespalten jeder
Datenflusskomponente.

Es steht immer der Wert 0 drin.
Den man auch gerne àndern kann, denn es hat eh keine Auswirkung auf
das Paket.

Die Hilfe und auch das Web bringen mich nicht weiter ...



Hallo Bernd,
ich habe eben mal die Hilfe quergelesen und stelle das mal zusammen.
Vielleicht hilft es ja, obschon es nicht sehr ausführlich ist. Auf jeden
Fall hat es etwas mit dem Objektmodell im SSIS zu tun.

MappedColumnId: The ID of a column that is mapped to the
IDTSExternalMetadataColumn100 object.

The MappedColumnID property has been added in SQL Server 2008 Integration
Services.
This property has also been added to the following objects in the
Microsoft.SqlServer.Dts.Pipeline.Wrapper namespace:
- IDTSInputColumn100.MappedColumnID
- IDTSOutputColumn100.MappedColumnID

The use of these properties is not required. These properties provide an
easier way for developers to associate related columns,
such as input and output columns, in custom data flow components.


The IDTSExternalMetadataColumn100 column represents a column in a remote
data source. It contains the same properties as
the external data column. This allows components to validate the columns in
their IDTSInput100 and IDTSOutput100
column collections when the external data source itself is unavailable, or
when a round trip to the external source
is undesirable.



Einen schönen Tag noch,
Christoph
Microsoft SQL Server MVP
http://www.insidesql.org

Ähnliche fragen