Forums Neueste Beiträge
 

SSIS: Flatfileziel automatisch benennen.

21/12/2007 - 08:51 von AndreT78 | Report spam
Hallo,
ich habe ein SSIS Paket, welches mir eine txt-Datei in eine DB-Tabelle liest.
Dort bearbeite ich sie etwas und schreibe sie von dort aus in ein neue
txt-Datei zurück.

Wie kann ich der Zieldatei automatisch einen bestimmten Namen geben. =
Prefix+Datum des exports.txt ?

PS: Kann ich auch beim Einlesen dynamisch auf den Dateinamen reagieren?
Aktuellstes Datei aus einem Order nehmen?

Danke für Eure Hilfe.

Gruß Andre
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Volke
21/12/2007 - 10:09 | Warnen spam
Hallo Andre

ich habe ein SSIS Paket, welches mir eine txt-Datei in eine DB-Tabelle
liest.
Dort bearbeite ich sie etwas und schreibe sie von dort aus in ein neue
txt-Datei zurück.

Wie kann ich der Zieldatei automatisch einen bestimmten Namen geben. > Prefix+Datum des exports.txt ?



benutze Paketkonfiguration
dann kannst du das Paket mit

einer SP folgendermaßen ausführen:
ALTER PROCEDURE [dbo].[SP_ImportTxt]


@InputFile varchar(100)

AS

BEGIN

DECLARE @SqlStrg nvarchar(4000)


SET @SqlStrg = 'dtexec /sql Paket /ser SQL-Server\Instanz'

SET @SqlStrg = @SqlStrg + '/SET DeinePaket-Konfigurationseintrag;'

SET @SqlStrg = @SqlStrg + char(34) + @InputFile + char(34)


exec xp_cmdshell @sqlstrg

der SP gibst du dann den kompletten Pfad mit



PS: Kann ich auch beim Einlesen dynamisch auf den Dateinamen reagieren?
Aktuellstes Datei aus einem Order nehmen?



könnte analog gehen, indem du im Aufrufenden Programm den Namen raussuchst.

HTH Jürgen

Ähnliche fragen