SSPI Kontext kann nicht erstellt werden

04/07/2008 - 11:41 von Stefan Hoffmann | Report spam
hallo @all,

folgendes Problem:

Nach der Umstellung des Gateways (eine andere Box) kann von den Clients
in den meisten Fàllen keine Verbindung mehr zum SQL Server mittels SSPI
aufgenommen werden. ODBC und OLE DB quittieren es mit "SSPI Kontext kann
nicht erstellt werden.".
Als Symptomlösung fünkioniert ein Neustart des SQL Server Dienstes mit
einer anschließenden Neuanmeldung der Clients.
Sobald allerdings eine Session neuaufgebaut werden muß, kommt wieder die
Fehlermeldung.

Das System lief vorher problemlos. Laut Netzwerker hat er lediglich die
Box getautscht. Er meinte es könnte ein Problem mit dem Zeitnormal sein.

Umgebung:
Windows Server 2000
SQL Server 2005
Windows XP Sp2

Bin für jeden Hinweis dankbar.


mfG
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Pietsch
04/07/2008 - 18:50 | Warnen spam
Hallo Stefan,

"Stefan Hoffmann" schrieb im Newsbeitrag
news:

Nach der Umstellung des Gateways (eine andere Box) kann von den Clients in
den meisten Fàllen keine Verbindung mehr zum SQL Server mittels SSPI
aufgenommen werden. ODBC und OLE DB quittieren es mit "SSPI Kontext kann
nicht erstellt werden.".



ist das bekannt:
Problembehandlung bei der Fehlermeldung "SSPI-Kontext kann nicht generiert
werden"
http://support.microsoft.com/kb/811889


Gruß Olaf
Ich unterstütze PASS Deutschland e.V. (http://www.sqlpass.de)
Blog (http://www.sqlpass.de/PASSUserBlogs...x?BlogID=3)
Regionalgruppe Köln/Bonn/Düsseldorf
(http://www.sqlpass.de/Regionalgrupp...fault.aspx)

Ähnliche fragen