Staatsdienst oder Wissenschaft? - Putin wirft Beamte raus

28/11/2016 - 16:17 von veit | Report spam
Moskau (dpa). Russlands Pràsident Wladimir Putin hat mehrere ranghohe
Staatsdiener entlassen, die gegen seinen Willen Mitglied der Russischen
Akademie der Wissenschaften geworden sind. Der Bannstrahl traf einen
Vize-Innenminister, einen Geheimdienstgeneral, einen Abteilungsleiter im
Pràsidialamt und den obersten Militàrarzt des Landes. Die Geschassten
hatten sich im Oktober in die traditionsreiche Wissenschaftsorganisation
wàhlen lassen. Putin hatte aber schon vorher erklàrt, dass man sich nur
auf eins konzentrieren könne - auf Grundlagenforschung oder
Staatsdienst.



Ein freundlicher Diktator ist besser als die Demokratenseilschaften!

VU
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas PointedEars Lahn
28/11/2016 - 21:43 | Warnen spam
Jemand (wahrscheinlich "Faulschlamm") trollte als "Veit-Uwe Sauapfel"
(zuvor "Ülmür Schmitt"):

[…]



Geh sterben.

PointedEars

Twitter: @PointedEars2
Please do not cc me. / Bitte keine Kopien per E-Mail.

Ähnliche fragen