Staberder 3m genug?

05/09/2009 - 14:06 von Mark | Report spam
Hallo,

wir wollen einen Saberder errichten. Und dachten da an 3m Lànge.
Der Widerstansd sollte dann unter 50 Ohm betragen.
Ich fand so eine kleine Tabelle mit Anhaltswerten für den Erdwiderstand.
Wie kann man denn vom Erdwiderstand des Bodens auf die Lànge des Erders
schliessen?
Gibt es da Erfahrungwerte?

Wollte halt abschàtzen, ob 3m ausreichend sind oder eher nicht.

Gruss
Mark
 

Lesen sie die antworten

#1 Leo Baumann
05/09/2009 - 14:31 | Warnen spam
Hallo,

in der Praxis fàngt man zunàchst einmal mit dem geplanten Erden an. Aber
dann empfiehlt sich doch eine Erdungsmessung, weil die Erfahrungswerte in
einem breiten Feld streuen.

Weniger problematisch ist es bei Neubauten mit Fundamenterdern, die sind
fast immer niederohmig genug.

Bei einem Erder für den Potentiausgleich einer mit FI-Schutzschaltern
ausgestatteten Anlage nicht vergessen, den maximalen Erderwiderstand in
Abhàngigkeit von der Anzahl und des Fehlerstroms des RCAs nach VDE 0100 zu
berechnen.

mfG Leo

Ähnliche fragen