Stabile Lösung um auf Android-Smartphone Daten zu übertragen?

21/03/2016 - 01:29 von Manuel Reimer | Report spam
Hallo,

ich habe jetzt schon verschiedenes versucht, aber dieser MTP-Kram wird
bei mir nicht stabil.

Vorhin habe ich es sogar geschafft den USB-Host am Desktop komplett
abzuschießen. Ohne Tastatur half dann nurnoch ein Hard-Reset.

Das einzige, was ich hinbekomme, ist, dass einige Dateien kopiert
werden. Dann hàngt das Kopieren und ich muss eine Datei skippen. Nach
etwas Warten geht es dann doch weiter. Die geskippten Dateien kann ich
vermutlich spàter nachtràglich kopieren, aber das kann doch nicht die
Lösung sein...

Ich verwende Gnome. Aktuellste Version. Auf Arch Linux mit allen Updates.

Ich habe jetzt das Handy ausgeschaltet, die SD-Karte ausgebaut und in
den Kartenleser gesteckt. Was mit MTP und gvfs-mtp in über halben Stunde
nicht machbar war, war so in einer Minute erledigt...

Irgendwer einen Tipp? Hat jemand schon eine Lösung gefunden wie MTP
stabil machbar ist?

Gruß

Manuel
 

Lesen sie die antworten

#1 Cédric Menge
21/03/2016 - 19:31 | Warnen spam
Manuel Reimer wrote:

ich habe jetzt schon verschiedenes versucht, aber dieser MTP-Kram wird
bei mir nicht stabil.



Ist bei mir bei einem Geràt auch so…


Irgendwer einen Tipp? Hat jemand schon eine Lösung gefunden wie MTP
stabil machbar ist?



…ich nehme deshalb jetzt einfach AirDroid, funktioniert zuverlàssig.

Ist aber zugegebenermaßen kein MTP – und auch nicht zu gebrauchen, wenn
man das Geràt im System gemountet haben will.


Cédric

Ähnliche fragen