Stadtkrankenhäuser in Helsinki werden mit Kommunikationslösung von Ascom ausgestattet

14/01/2014 - 14:34 von Business Wire

Stadtkrankenhäuser in Helsinki werden mit Kommunikationslösung von Ascom ausgestattetAscom Wireless Solutions wurde ausgewählt, um eine integrierte Kommunikationslösung für die Stadtkrankenhäuser Malmi und Laakso in Helsinki bereitzustellen. Der Auftrag hat einen Wert von rund 1 Million CHF..

Im Zuge der Erneuerung und des Ausbaus der Krankenhäuser Malmi und Laakso kommt eine umfassende Lösungssuite von Ascom zum Einsatz. Hierzu gehört die Installation einer Reihe unterschiedlicher Alarmgeräte. Mit circa 60.000 Patienten pro Jahr gehören die beiden Institute zu den größten Krankenhäusern und Gesundheitszentren in Finnland.

Die Lösung von Ascom besteht aus vier Teilen, darunter das Miratel-Lichtrufsystem und eine Mobilitätslösung für 156 Patientenbetten. Mit IP-basierten DECT-Alarmtelefonen wird die Sicherheit des Personals im Krankenhaus ausgeweitet und verbessert. Das Brandmeldesystem des Krankenhauses wird ebenfalls vollumfänglich in das Lichtrufsystem mit der Middleware-Plattform „Unite Connectivity Manager” von Ascom integriert.

Das Ascom-Modul Multiple Medical Alarm (MMA) bietet eine einfache Integration und Verbindung von bis zu vier separaten medizinischen Geräten in ein teleCARE IP-Lichtrufsystem. 55 MMA-Module von Ascom werden die Patientensicherheit in Operationssälen und Isolationszimmern in beiden Krankenhäusern sicherstellen. Das MMA-Modul ist eine effektive Lösung für das Management von medizinischen Geräten und der zugehörigen Alarmsysteme, unabhängig davon, ob es neben dem Bett eines Patienten in einem allgemeinen Krankenhaus oder einem ICU-Raum genutzt wird. Das Modul wurde entwickelt, um der MDD-Richtlinie (Medical Device Directive) und anderen Vorschriften in der EU und EFTA zu entsprechen.

„Ascom Miratel- die wir im Jahr 2011 erworben haben – ist ein Marktführer für Lichtrufsysteme sowie für Mobilitäts- und Sicherheitslösungen in Finnland. Der jetzige bedeutende Auftrag basiert nicht nur auf verbesserten Funktionen und Systemen sondern auch auf langfristigen Kundenbeziehungen und einem tief gehenden Verständnis der Patientenbedürfnisse”, so Claes Ödman, General Manager von Ascom Wireless Solutions.

ÜBER ASCOM

Ascom ist ein internationaler Lösungsanbieter mit umfassendem Technologie-Know-how im Bereich der unternehmenskritischen drahtlosen Kommunikation. Das Unternehmen fokussiert sich auf die Segmente Wireless Solutions (hochwertige, kundenspezifische Kommunikationslösungen) und Network Testing (ein weltweiter Marktführer für Test- und Optimierungslösungen von Mobilfunknetzen). Das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz ist mit Niederlassungen in 17 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 1.600 Mitarbeiter. Die Ascom Namensaktien (Symbol ASCN) sind an der Schweizer Börse SIX in Zürich (Schweiz) notiert.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ascom Group Medienbüro
Daniel Lack
General Secretary & CCO
E-Mail: daniel.lack@ascom.com
Tel.: +41 41 761 9721 / +41 41 544 7810


Source(s) : Ascom